Das aktuelle Wetter Dortmund 20°C
Bergbau

Verfüllarbeiten am Tagesbruch in Dortmund dauern bis 27. Juni

20.06.2012 | 10:46 Uhr
Foto: WR/Franz Luthe

Dortmund.  Ein Tagesbruch sorgt für Umleitungen im Dortmunder Süden. Am Dienstagabend sackte an der Hagener Straße, Höhe Hausnummer 484, der Boden weg. Der Bereich um das Loch bleibt voraussichtlich zehn Tage lang gesperrt.

Am Dienstagabend ist an der Hagener Straße in Dortmund der Boden weggesackt. Wegen des Tagesbruchs muss der Verkehr umgeleitet werden. Die Autobahn 45, die in der Nähe des neuen Tagsbruchs verläuft, ist allerdings nicht betroffen. Die Polizei hat das Gelände um das Loch im Boden abgesperrt.

Die Stadt Dortmund hat Umleitungen eingerichtet.

  • In Fahrtrichtung Dortmund über die Wittbräucker Straße (Herdecke) - B 54 - Holtbrügge - Zillestraße.
  • In Fahrtrichtung Herdecke über die Kirchhörder Straße - Holtbrügge - Zillestraße - Heideblick - B 54 - Wittbräucker Straße.

Fußgänger können den Baustellenbereich nach wie vor passieren. Nach Aufhebung der Vollsperrung - voraussichtlich am Freitagabend (22. Juni) - wird die Baustelle halbseitig gesperrt. Eine Ampelanlage regelt dann den Verkehr. Die Verfüllarbeiten auf dem etwa 100 Meter langen Teilstück der Hagener Straße dauern voraussichtlich bis zum 27. Juni an. Der Tagesbruch ist nach Angaben von Straßen.NRW sieben Meter tief, das Loch ist an der Oberfläche ungefähr zwei mal anderthalb Meter groß.

DSW21 bieten Ersatzverkehr an

Die Dortmunder Stadtwerke DSW21 weisen darauf hin, dass die Buslinie 450 nur zwischen Westfalenhallen und Spissenagelstraße verkehren kann. Zwischen den Haltestellen Schanze und Hellerstraße wird zurzeit ein Kleinbus eingesetzt. Der etwa 350 Meter lange Weg zwischen Hellerstraße (hier musste eine Ersatzhaltestelle eingerichtet werden) und Spissenagelstraße muss zu Fuß überbrückt werden.

Anfang des Jahres hatte ein Tagesbruch im Mittelstreifen der A45 in Dortmund für eine Sperrung der Autobahn gesorgt. Der gesamte Dortmunder Süden ist wegen der lange zurückreichenden Bergbaugeschichte von Hohlräumen durchzogen .

Tagesbruch in der Bittermark

str

Kommentare
20.06.2012
13:46
Mal schauen wielange da noch der Topf der Ruhrkohle reicht
von meigustu | #1

falls dieser Tagebruch nicht schon längst wieder dem Steuerzahler aufgedrückt wurde. Diese vergleichsweise "Lächerlichkeiten" gibt einen Vorgeschmack...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Von Kohler bis Dede - Otto Rehhagel über alte BVB-Helden
Deutsches Fußballmuseum
Erst im August wird das DFB-Fußballmuseum eröffnen, doch getrommelt wird jetzt schon eifrig: Rainer Bonhof und Otto Rehhagel schauten am Montag in den...
Neuer Landesplan für Flughafen basiert auf 15 Jahre alten Daten
Streit um Einstufung
Die Einstufung des Dortmunder Flughafens in die zweite Liga der NRW-Airports basiert auf völlig veralteten Zahlen. Das bestätigte die Staatskanzlei...
Neuer Rekord: 9,43 Millionen schauen den Dortmund-Tatort
Gute Einschaltquote
Neuer Rekord: 9,43 Millionen Zuschauer sahen am Sonntagabend den Dortmund-Tatort "Schwerelos". Die Quote liegt damit deutlich über den Werten, den die...
Mutmaßliches Vergewaltigungsopfer hat Angst vor Aussage
Prozess am Landgericht
Im Vergewaltigungsprozess gegen einen 34-jährigen Dortmunder sind am Montag weitere bedrückende Einzelheiten bekannt geworden. Das mutmaßliche Opfer...
5000 Gewerkschafter feierten "Tag der Arbeit"
Demonstration und...
Die Straßen der südlichen Innenstadt gehörten zum "Tag der Arbeit" wieder den Gewerkschaftern: Am 1. Mai zogen über 3000 Menschen von der City zum...
Fotos und Videos
Schwere Einsatzfahrzeuge rund um die Hainallee
Bildgalerie
Fotostrecke
Dortmunder Tatort dreht in Tanzcafé
Bildgalerie
Neue Folge
DFB-Museum: Die größten Stars der Bundesliga
Bildgalerie
Fotostrecke
Wie die Comics den Wilden Westen eroberten
Bildgalerie
Fotostrecke
article
6787573
Verfüllarbeiten am Tagesbruch in Dortmund dauern bis 27. Juni
Verfüllarbeiten am Tagesbruch in Dortmund dauern bis 27. Juni
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/verfuellarbeiten-am-tagesbruch-in-dortmund-dauern-bis-27-juni-id6787573.html
2012-06-20 10:46
Tagesbruch, Bergbau, Bergschäden, Dortmund
Dortmund