Das aktuelle Wetter Dortmund 16°C
Sommerferien

Urlaub ohne Kinder? Fünf Tipps für Dortmund

09.07.2012 | 06:00 Uhr
Fünf Eltern-Freizeittipps für entspannte Sommerferien in Dortmund.

Dortmund.   Sechs Wochen Ferien – nur für Kinder? Mitnichten! Auch Sie könnten sich in den Ferien ruhig mal etwas Abwechselung gönnen. Vor allem, wenn Ihre Kinder gerade allein auf Ferienfreizeit sind. Also: Freizeittipps in Dortmund gefällig?

Die Kinder sind auf Ferienfreizeit mit dem CVJM? Mit Oma und Opa am Gardasee? Mit der besten Freundin im Cluburlaub in der Türkei?

Dann Nutzen Sie ihre Erziehungsfreie Zeit und gönnen Sie sich in den Sommerferien mal ein wenig Zeit für sich. Wir haben fünf ultimative Freizeittipps für spannende Tage (und Nächte) in Dortmund – von romantisch über kulturell bis alkoholisch!

1. Kabarett-Festival „RuhrHOCHdeutsch“

Ruhrdeutsch ist der „märchenhafteste aller deutschen Dialekte“, und im Spiegelzelt unter dem Dortmunder U hört er sich noch schöner an als anderswo. Dort präsentieren sich den ganzen Sommer lang – von Juni bis Oktober – Höhepunkte der Kabarett- und Comedyszene aus dem Ruhrpott.

Das Spiegelzelt von RuhrHOCHdeutsch unterm U-Turm in Dortmund. Foto: WAZ-Fotopool/Vossgraff

Im RuhrHOCHdeutsch -Programm: Stars und Sternchen, Newcomer und Aufsteiger, bekannte Namen und Geheimtipps zum Weitersagen – von Lioba Albus über Fritz Eckenga und Frank Goosen bis Jochen Malmsheimer. Insgesamt 110 Einzelveranstaltungen von über 100 Künstlern finden im Spiegelzelt statt. Damit ist RuhrHOCHdeutsch das größte Kabarett- und Comedyfestival in Deutschland.

RuhrHOCHdeutsch findet nach dem Auftakt im Kulturhauptstadtjahr 2010 nun bereits zum dritten Mal statt. Mitten im Herzen der Stadt Dortmund, zu Füßen des Dortmunder U, steht den gesamten Sommer ein historisches Spiegelzelt als außergewöhnlicher, stimmungsvoller Veranstaltungsort für ein hochkarätiges Programm aus Kabarett, Comedy, Musik und Kunst.

  • täglich Programm von Juni bis Oktober
  • Eintritt: je nach Veranstaltung zwischen 12 und 39 Euro
  • Alle Infos zum RuhrHOCHdeutsch-Programm!
Die besten Orte in Dortmund, Hagen, Unna...

Die besten Orte in Hagen und...

 

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Video: Lohnt sich der 6. Dortmund-Tatort "Schwerelos"?
Premiere am Sonntag
Der 6. Dortmund-Tatort "Schwerelos" feiert am Sonntag Premiere in der ARD. Doch lohnt es sich überhaupt, um 20.15 Uhr einzuschalten? Unsere...
DFB-Museum kickt Konzerthaus ins Abseits
Sponsoring-Gelder
Das Deutsche Fußballmuseum wird Ende August feierlich eröffnet, doch Stadtdirektor und Kämmerer Jörg Stüdemann ist immer noch auf Betteltour, um die...
Grillfans entdecken Luxusfleisch aus aller Welt
Grillen
Bei vielen Grillfans haben Bauchspeck und Nackensteak ausgedient. Stattdessen kommt edelstes Fleisch aus aller Welt auf den Rost – ein Massentrend.
So wild war die Mayday in der Westfalenhalle
19.000 Besucher
Knapp 19.000 Fans elektronischer Musik haben in der Nacht zu Freitag die 24. Mayday in der Dortmunder Westfalenhalle gefeiert. Es ging es richtig rund...
5000 Gewerkschafter feierten "Tag der Arbeit"
Demonstration und...
Die Straßen der südlichen Innenstadt gehörten zum "Tag der Arbeit" wieder den Gewerkschaftern: Am 1. Mai zogen über 3000 Menschen von der City zum...
Fotos und Videos
Schwere Einsatzfahrzeuge rund um die Hainallee
Bildgalerie
Fotostrecke
Mayday 2015 in Dortmund
Bildgalerie
Techno-Festival
Robin Schulz: "Mayday - das ist echt Hammer"
Bildgalerie
Kurzinterview
19.000 Musikfans feiern Mayday
Bildgalerie
Festival
article
6865201
Urlaub ohne Kinder? Fünf Tipps für Dortmund
Urlaub ohne Kinder? Fünf Tipps für Dortmund
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/urlaub-ohne-kinder-fuenf-tipps-fuer-dortmund-id6865201.html
2012-07-09 06:00
Freizeit, Freizeittipps, Sommer, Sonne, Lichterfest, Krimirallye, Segway, RuhrHOCHdeutsch, Dortmund
Dortmund