Das aktuelle Wetter Dortmund 10°C
Gewitter

Unwetter zog an Dortmund vorbei

23.05.2012 | 15:35 Uhr

Dortmund.   Heftige Regenfälle waren am Nachmittag für Dortmund gemeldet. Gegen Abend sollte es sogar noch ungemütlicher werden. Das Online-Portal unwetterzentrale.de hatte die höchste Warnstufe "Violett" ausgerufen — der Deutsche Wetterdienst rief die zweithöchste Stufe aus. Aber das Unwetter zog vorbei.

Das auch für Dortmund angekündigte Unwetter hat seitens der Feuerwehr keine besonderen Maßnahmen nach sich gezogen. Lediglich einmal musste die Feuerwache 2 (Eving) in den Herbrechterweg ausrücken, um einen Ast, der auf ein Auto gefallen war, zu beseitigen.
Die Unwetterwarnung für die Stadt Dortmund wurde bereits zurückgenommen.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hatte vor teils kräftigen Gewittern „mit Starkregen über 25 Liter pro Quadratmeter, vereinzelt auch mit Hagel und stürmischen Böen“ gewarnt.

Besonders im Süden von NRW war die Unwettergefahr groß. Das Online-Portal unwetterzentrale.de rief zwar auch für Dortmund die höchste Warnstufe "Violett" aus und sagte schwere Gewitter, Starkregen und Hagel voraus — aber die Feuerwehr gab schnell Entwarnung: Das Unwetter habe die Stadt nur gestreift. Neben einem umgestürzten Baum habe es keine weiteren wetterbedingten Einsätze gegeben. Laut DWD soll sich das Wetter in der Nacht zu Donnerstag wieder beruhigen.

"Blitzende" Stormchaser

 

Kommentare
23.05.2012
21:04
Unwetterwarnung für Dortmund
von MasterLangi | #1

Hammer Unwetter!! Bestimm war der gefährliche Regenschauer vor Std gemeint - ganze 4 Minuten lang

Funktionen
Aus dem Ressort
Töchterchen lässt Tenor-Vater zu Ende singen
Geburt nach dem letzten...
Lucian Krasznec wartete auf den entscheidenden Anruf. Bei einer Vorstellung hatte der Tenor an der Dortmunder Oper sein Handy in der Hosentasche...
Der Dortmunder Demo-Samstag in 422 Bildern
Nazis und Gegendemos
Es war ein Demo-Marathon, wie ihn Dortmund seit Jahren nicht mehr erlebt hat. Unsere Fotografen haben am Samstag das Geschehen auf den Straßen...
34-Jähriger lebensgefährlich verletzt
Am Dietrich-Keuning-Haus
Am Freitagabend wurde ein 34-jähriger Mann durch einen bislang noch unbekannten Täter in der Nähe des Dietrich-Keuning-Haus lebensgefährlich verletzt...
Bewegendes Video: Die neue Hand-Prothese des kleinen Ben
Facebook-Film
Ben Elias ist vier Jahre alt. Seit seiner Geburt hat er eine verkümmerte Hand, für die er nun seine erste Prothese bekam. Das rührende Video aus dem...
Das müssen Sie zum Demo-Samstag in Dortmund wissen
Überblick
Zehn Kundgebungen, Straßensperren, ein Großaufgebot der Polizei: Zum zehnten Todestag des Punkers Thomas Schulz am Samstag erwartet Dortmund einen...
Fotos und Videos
Schwere Einsatzfahrzeuge rund um die Hainallee
Bildgalerie
Fotostrecke
Demo-Samstag in Dortmund
Bildgalerie
Aufmärsche
Gedenken an Thomas Schulz
Bildgalerie
Fotostrecke
article
6686704
Unwetter zog an Dortmund vorbei
Unwetter zog an Dortmund vorbei
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/unwetter-zog-an-dortmund-vorbei-id6686704.html
2012-05-23 15:35
Dortmund, Wetter, Gewitter, Unwetter, Regen, Hagel, Sturm, Tief, Unwetterwarnung
Dortmund