Das aktuelle Wetter Dortmund 24°C
FZW

Unfassbar stimmungsvoll und intim

10.10.2010 | 17:06 Uhr
Unfassbar stimmungsvoll und intim

Dortmund. Krankheitsbedingt geriet der Tourstart von „Deine Lakaien“ etwas holprig, vier Konzerte wurden verschoben.

Umso geschmeidiger gestaltete sich der Einstieg in den Konzertabend am Freitag im FZW. Vic Anselmo zählte schon als Teenager zu den viel beachteten Nachwuchstalenten, das dann Gothic-Musik als Ausdrucksform wählte. Singen und Klavier spielen kann sie unbestritten. Die Pianomelodie in molligen Tiefen, die Stimme in glasklarer Höhe, traf sich beides in songdienlichen Abständen in der Mitteltonlage – so träumte sie sich durch das Vorprogramm.

Fast unbeachtet vom Publikum, das kurz aufhorchte, als sich etwas Blues in die Melancholie schlich, um sich dann ungerührt weiter zu unterhalten. Das änderte sich schlagartig, als „Deine Lakaien“ dann zum zweiten Konzert ihrer Tour zum neuen Album „Indicator“ die Bühne betraten. Ein ständiger Wechsel zwischen alten Perlen und neuen Stücken, elektrischen Klanglandschaften, Soli von Geige oder Cello, rhythmisch oder melodisch geprägten Songs. Dazu die Stimme von Alexander Veljanov: Oberflächlich der Dark Wave Pathos und tiefgründig das Locken, Frohlocken oder Klagen. Sein Gesang mit Sprechpassagen ist so ausdrucksstark wie er tief ist. Die Pilgerstäbe auf dem „Indicator“-Cover, das auch Bühnenbild ist, versprechen Aufbruch, ein kompletter Neuanfang ist es nicht.

Nahtlos fügen sich die neuen Songs in das Konzert. Und trotzdem oder gerade deshalb: „Eines der besten Konzerte, die wir in den letzten Jahren gehört haben – unfassbar stimmungsvoll und eine so intime Atmosphäre“, sind Jenny und Lars begeistert. Wenngleich: „‚Sometimes‘ hätten sie noch spielen können und ‚Love Me To The End‘.“ Und sicher noch zehn weitere Songs, denn „Deine Lakaien“ sind noch nicht am Ende ihres Wegs angekommen.

Silke Rathert



Kommentare
11.10.2010
15:20
Unfassbar stimmungsvoll und intim
von kein privatisierung fzw | #1

Ob es solche Konzerte 2011 noch im fzw geben wird?????

Aus dem Ressort
Regennacht sorgt für überflutete Autobahnen im Ruhrgebiet
Unwetter
Vor allem im östlichen Ruhrgebiet gab es in der Nacht von Donnerstag auf Freitag heftige Regenfälle. Nahe dem Kamener Kreuz musste die Polizei vorübergehend sogar Fahrstreifen sperren. Auch andernorts wurden Unterführungen und Straßen überflutet. Meteorologen erwarten am Freitag erneut Unwetter.
Innenminister Jäger attackiert Dortmunder Dezernentin Jägers
Flüchtlinge
Steht das Asylsystem in Nordrhein-Westfalen vor dem Kollaps? Dortmunds Ordnungsdezernentin Jägers (CDU) hatte wegen der Überfüllung der Flüchtlings-Erstaufnahme in Dortmund-Hacheney Alarm geschlagen. Der Innenminister warf ihr am Donnerstag im Landtag Stimmungsmache vor.
Neuer Aussichts-Förderturm an der A40 ist fertig
Raststätte
An Dortmunds westlichem Eingangstor begrüßt seit kurzem ein neuer Förderturm die Autofahrer auf der A40. Das 16 Meter hohe Bauwerk wird das Aushängeschild der Raststätte "Beverbach", die auf dem ehemaligen Parkplatz Somborn entsteht. Sie soll noch diesen Monat eröffnen — und einzigartig sein.
Neuer Aussichts-Förderturm an der A40 ist fertig
Raststätte eröffnet noch...
An Dortmunds westlichem Eingangstor begrüßt seit kurzem ein neuer Förderturm die Autofahrer auf der A40. Das 16 Meter hohe Bauwerk wird das Aushängeschild der Raststätte "Beverbach", die auf dem ehemaligen Parkplatz Somborn entsteht. Sie soll noch diesen Monat eröffnen.
Sicherungsverwahrung für rückfälligen Vergewaltiger
Prozess
Nur 20 Tage war er nach fünfeinhalb Jahren Haft wegen Vergewaltigung in Freiheit, da fiel der 30-jährige Dortmunder erneut über eine Frau her. Für diese Tat verurteilte ihn das Landgericht Dortmund am Mittwoch zu acht Jahren Haft und ordnete gleichzeitig die anschließende Sicherungsverwahrung an.
Fotos und Videos
Infos zur neuen Mitte Höchsten
Bildgalerie
Fotostrecke
Familientag in Huckarde
Bildgalerie
Fotostrecke
Dortmunds hässlichste Kaffeetassen
Bildgalerie
Fotostrecke
Verfall im Schrebergarten
Bildgalerie
Lost Place