Das aktuelle Wetter Dortmund 26°C
FZW

Unfassbar stimmungsvoll und intim

10.10.2010 | 17:06 Uhr
Unfassbar stimmungsvoll und intim

Dortmund. Krankheitsbedingt geriet der Tourstart von „Deine Lakaien“ etwas holprig, vier Konzerte wurden verschoben.

Umso geschmeidiger gestaltete sich der Einstieg in den Konzertabend am Freitag im FZW. Vic Anselmo zählte schon als Teenager zu den viel beachteten Nachwuchstalenten, das dann Gothic-Musik als Ausdrucksform wählte. Singen und Klavier spielen kann sie unbestritten. Die Pianomelodie in molligen Tiefen, die Stimme in glasklarer Höhe, traf sich beides in songdienlichen Abständen in der Mitteltonlage – so träumte sie sich durch das Vorprogramm.

Fast unbeachtet vom Publikum, das kurz aufhorchte, als sich etwas Blues in die Melancholie schlich, um sich dann ungerührt weiter zu unterhalten. Das änderte sich schlagartig, als „Deine Lakaien“ dann zum zweiten Konzert ihrer Tour zum neuen Album „Indicator“ die Bühne betraten. Ein ständiger Wechsel zwischen alten Perlen und neuen Stücken, elektrischen Klanglandschaften, Soli von Geige oder Cello, rhythmisch oder melodisch geprägten Songs. Dazu die Stimme von Alexander Veljanov: Oberflächlich der Dark Wave Pathos und tiefgründig das Locken, Frohlocken oder Klagen. Sein Gesang mit Sprechpassagen ist so ausdrucksstark wie er tief ist. Die Pilgerstäbe auf dem „Indicator“-Cover, das auch Bühnenbild ist, versprechen Aufbruch, ein kompletter Neuanfang ist es nicht.

Nahtlos fügen sich die neuen Songs in das Konzert. Und trotzdem oder gerade deshalb: „Eines der besten Konzerte, die wir in den letzten Jahren gehört haben – unfassbar stimmungsvoll und eine so intime Atmosphäre“, sind Jenny und Lars begeistert. Wenngleich: „‚Sometimes‘ hätten sie noch spielen können und ‚Love Me To The End‘.“ Und sicher noch zehn weitere Songs, denn „Deine Lakaien“ sind noch nicht am Ende ihres Wegs angekommen.

Silke Rathert


Kommentare
11.10.2010
15:20
Unfassbar stimmungsvoll und intim
von kein privatisierung fzw | #1

Ob es solche Konzerte 2011 noch im fzw geben wird?????

Aus dem Ressort
Das ist in der zweiten Ferienhälfte in Dortmund los
Überblickskarte
Sommerferien-Halbzeit: Drei Wochen dauern die Sommerferien 2014 noch an. Welche Angebote es für Kinder und Familien gibt, um die Freizeit zu versüßen, haben wir in unserer Karte zusammengetragen.
Massenschlägerei unter Hobbykickern - zehn Verletzte
Täter aus Scharnhorst?
Es sollte ein fröhliches Fußballturnier unter Hobby-Kickern werden, doch es endete in einer Massen-Schlägerei. Zehn Verletzte sind die traurige Bilanz einer gewalttätigen Auseinandersetzung von etwa 20 Beteiligten am Samstagabend in Unna-Massen, die Verursacher sollen aus Scharnhorst stammen.
Sommertraum, Konfetti-Regen und Fruchtalarm beim Juicy Beats
Festival
Sommer, Sonne und jede Menge Früchte: Das Elektro- und Indie-Festival „Juicy Beats“ hat am Samstag im Dortmunder Westfalenpark gefeiert - und sich dabei nicht um Genre-Grenzen geschert. Beim Hip-Hopper Alligatoah wurde es laut. Alle 30.000 Karten waren schon im Vorverkauf weg.
Nur wenige demonstrieren für Palästina
Katharinentreppe
Während noch vor einer Woche rund 2000 Menschen ihrem Protest über den Konflikt im Nahen Osten Luft gemacht haben, fiel die Demonstration am späten Nachmittag verhaltener aus. Nur wenige Teilnehmer kamen. Die Veranstaltung verlief störungsfrei. Wir haben einige Bilder.
Lebensgefahr - DEW nimmt Nordstadt-Haus vom Netz
Münsterstraße
"Gefahr für Leib und Leben": DEW21 Netz hat zusammen mit Ordnungsamt und Polizei ein Haus an der Münsterstraße in der Nordstadt von der Versorgung getrennt. Offenbar wurden dort die Strom- und Wasserleitungen manipuliert.
Fotos und Videos