Das aktuelle Wetter Dortmund 7°C
Verkehr

Unfälle störten Berufsverkehr auf der B1 in Dortmund

22.01.2013 | 15:57 Uhr
Unfälle störten Berufsverkehr auf der B1 in Dortmund
Foto: UWE SCHAFFMEISTER

Dortmund.  Gleich zwei Unfälle sorgten auf dem Rheinland- und dem Westfalendamm in Dortmund für Verkehrsbehinderungen. In einem Fall schob ein Sattelzug einen Opel vor sich her. Die Fahrerin musste mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

 Zwei Verkehrsunfälle sorgten am Dienstagmorgen in Dortmund auf dem Westfalen- und dem Rheinlanddamm für deutliche Verkehrsbehinderungen.

Gegen 8.57 Uhr fuhr der Fahrer eines Sattelzuges, auf dem Westfalendamm in Richtung Unna. Plötzlich vernahm er ein knackendes Geräusch und bemerkte, wie von rechts ein Auto vor seinen Sattelzug schleuderte. Das Auto, ein Opel, stellte sich quer und wurde so bis zum Stillstand von der Zugmaschine vor sich hergeschoben.

Ein Rettungswagen brachte die Fahrerin des Opels, eine 43-Jährige aus Dortmund, zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Durch die Unfallmaßnahmen kam es zeitweilig zu erheblichen Verkehrsbehinderungen auf dem Westfalendamm in Richtung Unna. Die Polizei schätzt den Sachschaden bei diesem Unfall auf circa 5.500 Euro.

Wenig später, gegen 10.40 Uhr, fuhr ein 59-Jähriger mit seinem Lkw-Zug auf dem Rheinlanddamm in Richtung Westen. Kurz vor der Unterführung unter der B54, touchierte der Laster einen Opel Corsa. Durch die Berührung verlor die 64-jährige Fahrerein die Kontrolle über ihren Wagen, der dann quer vor den Lkw schleuderte.

Durch den Aufprall verletzte sich die Dortmunderin leicht und fuhr mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Auch hier sorgten die Unfallmaßnahmen zeitweilig für erhebliche Verkehrsbeeinträchtigungen. Den Schaden schätzt die Polizei in diesem Fall auf circa 4.000 Euro.



Kommentare
27.01.2013
09:52
Unfälle störten Berufsverkehr auf der B1 in Dortmund
von truckerchen | #1

Mich würde mal die Schuldfrage in beiden Fällen interessieren. Würde mich nicht wundern, wenn die Autofahrerinnen sich einfach mal eben vor dem LKW einordnen wollten. Meist geschieht das ganz unvermittelt mit Blinkersetzen und gleichzeitigem herüberziehen. Dass man sich dabei aber im toten Winkel befinden könnte, raffen die meisten Autofahrer nicht. Wenn ich als LKW-Fahrer zum Fenster der Beifaherertür schaue, sehe ich schlicht und einfach kein Auto neben mir. Solche Situationen sind mir schon mehrfach geschehen.

Aus dem Ressort
AWO-Kitas werden Freitag bestreikt
Tarifkonflikt
Warnstreik bei der Arbeiterwohlfahrt (AWO): Am Freitag wollen zum wiederholten Mal die Beschäftigten von Kitas, Seniorenzentren, Küchen und Behindertenwerkstätten ihre Arbeit niederlegen.
Umbau des Dortmunder Hauptbahnhofs startet mit der U-Bahn
Verkehr
Es ist eines der wichtigsten Bauvorhaben in Dortmunds Stadtbahn-Netz: Am Mittwoch hat die Erweiterung der U-Bahnhofs unter dem und am Hauptbahnhof begonnen. 37 Millionen Euro werden in den kommenden fünf Jahren verbaut. Auch der heißersehnte Umbau des Bahnhofs rückt näher.
Warum das Selfie von "Dr. Voice" mit Samu Haber verschwand
The Voice of Germany
Mit einer überraschenden Aktion hat der Dortmunder Dr. Martin Scheer einen bleibenden Eindruck bei "The Voice of Germany" hinterlassen. Frech zückte der Mathematik-Dozent der TU Dortmund auf der Bühne sein Handy und bat Coach Samu Haber um ein Selfie. Doch wenig später löschte er das Bild.
Einbrecher räumten kompletten Kühlschrank leer
Raub
In die Begegnungsstätte der Arbeiterwohlfahrt in Dortmund-Husen ist am Wochenende eingebrochen worden. Ein Fernseher, Küchengeräte und Geschirr mussten dran glauben. Außerdem räumten die Täter den Kühlschrank leer. Die AWo reagiert mit Unverständnis - und setzt eine Belohnung für Zeugenhinweise aus.
Badegast lässt über 1000 Euro in Umkleide liegen
Solebad Wischlingen
Seine Vergesslichkeit ist einem Badegast des Solebads Wischlingen am Dienstagabend beinahe teuer zu stehen gekommen. Der 48 Jahre alte Halterner ließ in der Umkleide des Bads sein Portmonnaie mit über 1000 Euro Bargeld zurück. Das es nicht verschwand, verdankt der Mann der Ehrlichkeit eines...
Fotos und Videos
Ausstellung 'Foto Stories' im Depot
Bildgalerie
Fotostrecke
Bilder aus Sila Sahins Karriere
Bildgalerie
Fotostrecke
Foto-Projekt "Wir: echt Nordstadt"
Bildgalerie
Fotostrecke