Das aktuelle Wetter Dortmund 9°C
INFO

Unfälle im Zirkus "Flic Flac"

20.12.2012 | 11:08 Uhr
  • April 2007: Ein Hochseilartist (39) stürzt neun Meter in die Tiefe. Er stirbt im Krankenhaus. Das Sicherungsnetz war zum Zeitpunkt des Unfalls schon abgebaut.
  • Dezember 2011: Im „Globe of Speed“, der früheren „Todeskugel“, stürzt ein Motorradfahrer und löst damit eine Kettenreaktion aus. Ein Fahrer wird verletzt.
  • Januar 2012: Drei Wochen später der nächste Unfall an selber Stelle: Im "Globe of Speed" stoßen zwei Motorrad-Artisten zusammen und werden leicht verletzt.
Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Polizei widerspricht Gerüchten um Stadtbahnunfall
Unglück auf Linie U43
Nach dem schweren Unfall eines 20-jährigen Dortmunders auf der Stadtbahnlinie U43 hat die Polizei jetzt Gerüchten widersprochen, die den Begleiter des...
Das Caf Max eröffnet unter neuem Namen
Neuer Betreiber
Das Caf Max an der Kuckelke stand über zwei Jahrzehnte für gemütliche und familiäre Atmosphäre. Nun ist Schluss. Nach 25 Jahren in der Dortmunder...
Gericht schickt zwei Rewe-Räuber ins Gefängnis
Urteile nach Überfall im...
Der Tipp für den Raubzug soll ausgerechnet von einem Rewe-Azubi gekommen sein: Im Prozess um den bewaffneten Raubüberfall auf den Filialleiter des...
Kita-Streik: Demo sorgt für Stau in der Innenstadt
Protest von Erzieherinnen
In der Dortmunder Innenstadt ging am Mittwochmittag für viele Autofahrer nichts mehr. Im Zuge des Kita-Streiks waren Erzieherinnen bei einer...
Schüsse in der Nordstadt: Spezialeinheit stürmt Wohnung
Mordkommission ermittelt
Nach einer Schießerei auf der Stahlwerkstraße in der Nacht zu Mittwoch hat die Polizei am Tatort weder Täter noch Opfer angetroffen. Doch am Mittag...
Fotos und Videos
article
7412340
Unfälle im Zirkus "Flic Flac"
Unfälle im Zirkus "Flic Flac"
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/unfaelle-im-zirkus-flic-flac-id7412340.html
2012-12-20 11:08
Dortmund, Zirkus, Circus, Flic Flac, Unfall, Todeskugel, Pfeil, Zuschauerin, verletzt, Zwischenfall
Dortmund