Unbekannter überfiel 21-Jährigen aus Dortmund am Königswall

Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Am Sonntag gegen 4.45 Uhr ist ein 21-jähriger Dortmunder Opfer eines Straßenraubs auf Dortmunds Königswall (in Höhe Hausnummer 18) geworden. Ein unbekannter Einzeltäter ist flüchtig. Die Polizei sucht Zeugen.

Dortmund.. Der unbekannte Einzeltäter näherte sich am frühen Sonntag auf Dortmunds Königswall seinem Opfer auf dem Fußweg an der Bibliothek von hinten an, überfiel den 21-Jährigen und raubte dessen Handy und Geldbörse. Der zu Fuß in Richtung Freistuhl flüchtende Täter wird wie folgt beschrieben:

  • 20 bis 30 Jahre alter Südländer
  • 180 cm groß und schlank
  • dunkle Haare, kurz an den Seiten, nach oben hochgegelt
  • bekleidet mit Jeans und kariertem (weiß/grau und schwarz) Hemd

Hinweise erbitte die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0231/132-7441.