Das aktuelle Wetter Dortmund 13°C
Vandalismus

Unbekannte zerstören Fassade in Dortmund mit Farbe

31.08.2012 | 12:48 Uhr
Unbekannte zerstören Fassade in Dortmund mit Farbe
Diese Fassade an der Straße Am Kaiserhain wurde von Unbekannten beschädigt.

Dortmund.   Mehrere zehntausend Euro Sachschaden - das ist die Folge von Vandalismus in Dortmund. Unbekannte hatten mit Farbe gefüllte Trinkflaschen auf die Fassade eines Verwaltungsgebäudes geworfen. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Die Polizei sucht unbekannte Vandalen, die in der Nacht von Donnerstag auf Freitag mit Farbe gefüllte Trinkflaschen gegen die Fassade eines Verwaltungsgebäudes an der Straße Am Kaiserhain in Dortmund geworfen haben.

Dabei wurde nicht nur die Außenwand auf einer Breite von ca. 15 Metern und einer Höhe von ca. zehn Metern beschmiert, sondern auch einige Fenster beschädigt. Der Gesamtschaden dürfte mehrere zehntausend Euro betragen.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion 1 unter der Rufnummer 132-1121.



Kommentare
04.09.2012
10:02
Unbekannte zerstören Fassade in Dortmund mit Farbe
von Alva | #4

Am Kaiserhain, mh? Da ist doch die ARGE. Ehrlich, mich wundert es dass das noch nicht früher passiert ist so wie darüber immer gewettert wird. Bin mal gespannt wann der erste dort auf die Idee kommt ein paar notorische Arbeitsverweigerer an den Lappen zu bringen. Erfahrung in der Gebäudereinigung bringt auch mehr als den ganzen Tag mit dem Bus durch die Gegend zu juckeln.

03.09.2012
09:20
Mehrere 10000€ Schaden?!
von Kringel | #3

werden der Reinigungsflüssigkeit Goldpartikel zugesetzt?

02.09.2012
11:08
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #2

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

31.08.2012
12:55
Könnte in ....
von hamicha | #1

dem Gebäude evtl. die "ARGE" untergebracht sein ?
Noch Fragen .......?

Aus dem Ressort
Drei Verletzte nach dem Kochen von Tee
Kohlenmonoxid-Vergiftung
Tee in einem Samowar auf Holzkohle zu kochen, kann lebensgefährlich werden. Diese Erfahrung musste in der Nacht zu Sonntag eine dreiköpfige Familie aus der Nordstadt machen.
Das sind die Kandidaten für den Dortmunder des Jahres
Abstimmung läuft
Die drei Kandidaten stehen fest, ab jetzt zählt jede Stimme: Die Wahl zum Dortmunder des Jahres 2014 startet am Samstag. Das sind die drei Kandidaten für den wichtigsten Dortmunder Ehrenamtspreis.
Vierköpfige Bande überfällt Seniorenpaar zu Hause
Überfall
Überfall auf ein Ehepaar in Eving: Vier Männer sind am Donnerstag in die Wohnung eines Seniorenpaars eingedrungen. Sie erbeuteten laut Polizei einen "hohen" Geldbetrag. Der Fall erinnert an einen brutalen Raub vom Montag in Witten, bei dem eine 79-Jährige brutal überfallen wurde.
Tickets für Kraftklub und Thees Uhlmann an der Abendkasse
Visions-Festival
Am Samstag ist es soweit: Mit einem hochkarätig besetzten Festival in der Westfalenhalle feiert das Dortmunder Musikmagazin Visions sein 25-jähriges Bestehen. Thees Uhlmann, Royal Republic, Marcus Wiebusch und Kraftklub geben sich die Ehre. Für spontane Fans gibt es noch Tickets an der Abendkasse.
Brüder sollen BVB-Ordner im Stadion misshandelt haben
Gewalt
Beim Spiel des BVB gegen Augsburg im April 2013 sollen sich zwei Fans aus Ahlen mit einer Reihe Stadion-Ordner angelegt haben. Seit Freitag beschäftigt der Fall das Amtsgericht. Die Staatsanwaltschaft wirft den Brüdern vor, die Ordner misshandelt zu haben. Die Fans haben eine ganz andere Version.
Fotos und Videos
Im Haus der kleinen Forscher
Bildgalerie
Fotostrecke
Martener Kindergarten hat neue Spielgeräte
Bildgalerie
Fotostrecke