Das aktuelle Wetter Dortmund 16°C
Schnellkritik

Tocotronic mit neuen Songs im FZW

02.02.2013 | 12:53 Uhr
Dirk von Lowtzow und seine Band Tocotronic haben am Freitagabend im FZW gespielt.
Dirk von Lowtzow und seine Band Tocotronic haben am Freitagabend im FZW gespielt.Foto: Thilo Kortmann

Dortmund.  20 Jahre Tocotronic: Die deutsche Indie-Band begründete die Hamburger Schule - mit Schrammelgitarren und Trainingsjacken. Am Freitagabend waren sie im FZW zu Gast. Doch die neuen Songs gefielen nicht allen.

Tocotronicgenießen Kultstatus.Die Hamburger Band präsentierte ihr neues Album "Wie wir leben wollen". Vor gut besuchtem Haus standen die neuen Songs im Mittelpunkt des gut zweistündigen Konzerts.


So hat es uns gefallen:

Von den Hymnen der früheren Alben sind Tocotronic zwar heute weit entfernt, doch Mitsingpotenzial haben ihre Songs bei Weitem noch. Ihre Klangvielfalt hat zugenommen, das bewiesen Dirk von Lowtzow am Freitagabend im FZW mit Songs wie "Chloroform" oder "Neue Zonen". "Ich will nüchtern für dich sein" sang Dirk von Lowtzow, aber genau das fiel nach einem mitreißenden Konzert schwer.So hat es dem Publikum gefallen:

Hannes Feld, Student aus Bochum: "Das war mal wieder ein richtig gutes Konzert mit einem guten Sound. Die neuen Songs sind ab jetzt bei mir angekommen. Auf Toctronic ist Verlass."

Martin Schlutow, Leherer aus Dortmund: "Ich fand es ein bisschen schade, dass sie so wenig alte Lieder gespielt haben. Mir gefallen die Tocotronic von früher besser. Sie haben nicht mehr so viele Ohrwürmer im Repertoire."

Manuela Kraft, Sozialpädagogin aus Dortmund:"Das neue Album finde ich langweilig. Auch der Auftritt hat mich nicht umgehauen. Ich habe die Band schon mal spielfreudiger erlebt."

Von Thilo Kortmann

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Weltkriegs-Blindgänger nach Unterbrechung entschärft
Altes...
Bomben-Alarm auf dem Gelände der alten Kronen-Brauerei: Ein Sprengstoff-Spezialist hat am späten Montagabend im Süden der Innenstadt einen 250...
Von Kohler bis Dede - Otto Rehhagel über alte BVB-Helden
Deutsches Fußballmuseum
Erst im August wird das Deutsche Fußballmuseum eröffnen, doch getrommelt wird jetzt schon eifrig: Rainer Bonhof und Otto Rehhagel schauten am Montag...
Neuer Landesplan für Flughafen basiert auf 15 Jahre alten Daten
Streit um Einstufung
Die Einstufung des Dortmunder Flughafens in die zweite Liga der NRW-Airports basiert auf völlig veralteten Zahlen. Das bestätigte die Staatskanzlei...
Neuer Rekord: 9,43 Millionen schauen den Dortmund-Tatort
Gute Einschaltquote
Neuer Rekord: 9,43 Millionen Zuschauer sahen am Sonntagabend den Dortmund-Tatort "Schwerelos". Die Quote liegt damit deutlich über den Werten, den die...
Mutmaßliches Vergewaltigungsopfer hat Angst vor Aussage
Prozess am Landgericht
Im Vergewaltigungsprozess gegen einen 34-jährigen Dortmunder sind am Montag weitere bedrückende Einzelheiten bekannt geworden. Das mutmaßliche Opfer...
Fotos und Videos
7558103
Tocotronic mit neuen Songs im FZW
Tocotronic mit neuen Songs im FZW
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/tocotronic-mit-neuen-songs-im-fzw-id7558103.html
2013-02-02 12:53
Dortmund