Das aktuelle Wetter Dortmund 17°C
Feuerwehr

Wohnungsbrand im Mehrfamilienhaus in Berghofen

28.06.2012 | 10:02 Uhr
Wohnungsbrand im Mehrfamilienhaus in Berghofen
Über eine Drehleiter wurden die Wohnungen oberhalb der Brandwohnung kontrolliert.

Dortmund.   In der Nacht zu Donnerstag rückte die Feuerwehr Dortmund gegen 1.15 Uhr zu einem Wohnungsbrand in Berghofen aus. Im Bekassinenweg drangen aus einem Mehrfamilienhaus Flammen und Rauch aus einem geplatzten Fenster. Der Bewohner hatte sich rechtzeitig ins Freie begeben.

Als die ersten Einsatzkräfte der Feuerwache 4 (Hörde) an der Einsatzstelle im Bekassinenweg am frühen Donnerstag eintrafen, war bereits eine Fensterscheibe der brennenden Wohnung in der dritten Etage geplatzt, Flammen und Rauch drangen aus dem Fenster. Der Wohnungsmieter hatte sich bereits selbstständig ins Freie gerettet, er blieb unverletzt und wurde durch den Rettungsdienst betreut.

Durch die sofortige Brandbekämpfung mit einem C-Rohr von Außen und das Vorgehen eines Atemschutztrupps mit einem C-Rohr in die Brandwohnung konnte eine Brandausbreitung auf weitere Wohnungen des Gebäudes verhindert werden.

30 Einsatzkräfte

Auch bei der parallel zur Brandbekämpfung durchgeführten Kontrolle der oberhalb der betroffenen Wohnung gelegenen Etagen konnte keine Schadensausweitung festgestellt werden. Somit blieb der entstandene Sachschaden auf die vorerst unbewohnbare Brandwohnung beschränkt.

Der entstandene Sachschaden und die Entstehungsursache werden nun durch die Kriminalpolizei ermittelt. Die Feuerwehr und der Rettungsdienst setzten neun Fahrzeuge mit 30 Einsatzkräften ein.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Stadt verhängt Aufnahmestopp für Flüchtlings-Erstaufnahme
Wegen Überbelegung
Die Stadt Dortmund hat einen Aufnahmestopp für die Erstaufnahmeeinrichtung in Hacheney verhängt. Das teilte die Verwaltung am Nachmittag in einer...
Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt
An der B54
Am Sonntagnachmittag hat sich eine 46-jährige Radfahrerin bei einem Unfall schwer verletzt. Sie fuhr mit dem Fahrrad auf dem Radweg parallel zur B54....
Dortmund verhängt Aufnahmestopp für Flüchtlings-Erstaufnahme
Überbelegung
Die Lage in Dortmunds Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge spitzt sich zu. Nun hat die Stadt einen Aufnahmestopp für die Einrichtung verhängt.
Stadt schließt Flüchtlings-Erstaufnahme ab sofort früher
Aufnahmestopp-Regelungen
Es war knapp am Mittwoch in Hacheney, die Erstaufnahmeeinrichtung war um das Dreifache überbelegt, stand kurz vor dem Aufnahmestopp. Was dann passiert...
Unterwegs mit dem Polizeipräsidenten - Ist Hombruch ein Problemgebiet?
Gregor Lange
Wohnungseinbrüche und Taschendiebe, Falschparker und Verkehrsprobleme in der Fußgängerzone - darüber ärgern und sorgen sich die Hombrucher Einwohner....
Fotos und Videos
Verwahrloste Ponys in Schüren
Bildgalerie
Rettungsaktion
Das war der Mittelaltermarkt am Wasserschloss Haus Rodenberg in Aplerbeck
Bildgalerie
Fotostrecke
Oldtimer-Treff auf Phoenix-West
Bildgalerie
Fotostrecke
2. Brückenfest in Hörde
Bildgalerie
Fotostrecke
article
6817626
Wohnungsbrand im Mehrfamilienhaus in Berghofen
Wohnungsbrand im Mehrfamilienhaus in Berghofen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/sued/wohnungsbrand-im-mehrfamilienhaus-in-berghofen-id6817626.html
2012-06-28 10:02
Feuerwehr, Wohnungsbrand, Dortmund, Mehrfamilienhaus, Brandbekämpfung
Süd