Das aktuelle Wetter Dortmund 2°C
Feuer

Wohnung im Hörder Bruch brannte

17.08.2012 | 11:19 Uhr
Wohnung im Hörder Bruch brannte
Die Feuerwehr musste zu einem Küchenbrand in Hörde ausrücken.Foto: Thorsten Lindekamp

Dortmund-Hörde.   Am späten Donnerstagabend brannte es in der Küche einer Wohnung am Hörder Bruch. Die Feuerwehr konnte alle Bewohner des Hauses, darunter auch die Mieterin der brennenden Wohnung, retten. Die Brandursache ist noch nicht geklärt.

Um kurz nach 23 Uhr wurde der Feuerwehr ein Küchenbrand in der Straße Hörder Bruch gemeldet. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte der Feuerwache Hörde schlugen die Flammen bereits aus den Fenstern der Wohnung im ersten Obergeschoss.

In der darüberliegenden Etage machte sich eine Frau am Fenster bemerkbar, die in ihrer Wohnung durch den Brandrauch eingeschlossen war. Während umgehend mehrere Atemschutztrupps parallel zur Personensuche und zur Brandbekämpfung in dem Mehrfamilienhaus eingesetzt wurden, konnte die Frau über eine Drehleiter gerettet werden. Die Mieterin der Brandwohnung konnte durch die Feuerwehr schnell gerettet werden.

Drei weitere Bewohner des Hauses konnten ebenfalls gerettet werden. Alle fünf Bewohner des Hauses wurden mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in umliegende Krankenhäuser transportiert. Das Feuer konnte durch die Einsatzkräfte zügig gelöscht werden.

Die Brandursache und die Schadenshöhe wird durch die Polizei ermittelt.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Fünf Verletzte bei Falschfahrer-Unfall
A45 bei Eichlinghofen
Schwerer Unfall nach einer Geisterfahrt: Auf der Autobahn 45 sind am Samstagnachmittag in Fahrtrichtung Oberhausen mehrere Autos in einen Unfall...
Erneuerung der Eichholzstraße ist abgeschlossen
Trotzem Ärger um L662
Seit November 2014 mussten die Sölderholzer mit einer Baustelle auf der Eichholzstraße klarkommen. Ab Montag (20.4.) ist das Geschichte. Die Straße...
Welche Amphibien landen in den Eimern der Schützer?
Quiz
Zurzeit wandern Frösche, Kröten und Molche wieder von und zu ihren Laichplätzen. Elf verschiedene Arten zählen Tierschützer in Dortmund, doch nur fünf...
Brütende Flussregenpfeifer verhindern Baustart nicht
Phoenix-West
Vogelschützer fordern den Aufschub für den Baustart einer Unternehmenszentrale der Nordwest AG aus Hagen auf Phoenix West. Doch obwohl der gefährdete...
Falschfahrerin baut schweren Unfall auf A45 bei Dortmund
Unfall
Bei einem Unfall auf der A45 bei Dortmund sind am Samstag fünf Menschen verletzt worden. Laut Polizei fuhr eine 73-Jährige in falscher Richtung.
Fotos und Videos
Eichholzstraße ist saniert
Bildgalerie
Fotostrecke
Die Protestkundgebungen am Remydamm
Bildgalerie
Fotostrecke
Flussregenpfeifer brüten im Technologiezentrum Phoenix-West
Bildgalerie
Fotostrecke
Ewaldi-Sportplatz an der Ramhofstraße
Bildgalerie
Fotostrecke
article
6992058
Wohnung im Hörder Bruch brannte
Wohnung im Hörder Bruch brannte
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/sued/wohnung-im-hoerder-bruch-brannte-id6992058.html
2012-08-17 11:19
Süd