Das aktuelle Wetter Dortmund 12°C
Unfall

Vierjähriger Junge im Bus schwer verletzt

23.10.2012 | 15:50 Uhr
Vierjähriger Junge im Bus schwer verletzt

Dortmund.  Am Dienstagmorgen, 8.34 Uhr, kam es in Dortmund-Hörde im Einmündungsbereich Hörder Bahnhofstraße/An der Schlanken Mathilde zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, bei dem insgesamt fünf Fahrgäste eines Linienbusses verletzt wurden, ein vierjähriger Junge dabei schwer.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei fuhr zur Unfallzeit ein 30-jähriger Opelfahrer mit seinem Vectra auf der Hörder Bahnhofstraße in Richtung Westen. Hinter ihm befand sich der Linienbus. In der Annahme, er könne nach rechts in die Straße An der Schlanken Mathilde einbiegen, leitete der Opelfahrer den Abbiegevorgang ein. Erst dann bemerkte der Mann, dass die Einfahrt verboten ist und zog wieder nach links auf die Hörder Bahnhofstraße.

Der nachfolgende Busfahrer musste vollbremsen. Dabei stürzten mehrere Fahrgäste im Bus. Ein 5-jähriger Junge wurde dabei so schwer verletzt, dass zunächst vorsorglich auch ein Rettungshubschrauber eingesetzt wurde. Die Einlieferung  in ein Krankenhaus erfolgte dann durch einen Rettungswagen. Weitere zwei vierjährige Kinder erlitten leichtere Verletzungen, ebenso erging es einem 14-Jährigen und einer 21-jährigen Frau. Auch sie wurden leicht verletzt.

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Bunker-Abbruch für neuen Media-Markt startet im Herbst
An der Faßstraße
Dicke Bohrer erkunden mit Sonden den Bunker-Untergrund an der Faßstraße in Hörde. Im Herbst 2015 beginnt der Abbruch. Am 30. September 2016 eröffnet...
100 Quadratmeter Wald fallen Flammen zum Opfer
Hombrucher Halde
Als die Feuerwehr eintraf, loderten die Flammen schon meterhoch: In direkter Nähe zu einem Garten haben am Donnerstagabend rund 100 Quadratmeter Wald...
Vereinsgemeinschaft droht Verlust der Gemeinnützigkeit
Finanzamt
Die Vereinsgemeinschaft in Wellinghofen ringt mit dem Finanzamt in Hörde um ihre Gemeinnützigkeit. Für die Wellinghofer steht damit ihr Dorffest auf...
Dortmunderin läuft in London für einen guten Zweck
Laufen
Franziska Dieterle hat einen Startplatz für den London-Marathon ergattert. Als Gegenleistung muss sie Spenden für einen guten Zweck sammeln.
Nach Eisenoxid-Fund: Rüpingsbach erhält neue Filteranlage
Stellungnahme des...
Das Umweltamt Dortmund bestätigt: Das Eisenoxid, das im Februar den Rüpingsbach rot eingefärbt hat, schadet den Tieren in dem renaturierten Gewässer...
Fotos und Videos
Westerndreh in Sölde
Bildgalerie
Fotostrecke
Auffahrunfall auf der B236
Bildgalerie
Fotostrecke
Eichholzstraße ist saniert
Bildgalerie
Fotostrecke
Flussregenpfeifer brüten im Technologiezentrum Phoenix-West
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7221735
Vierjähriger Junge im Bus schwer verletzt
Vierjähriger Junge im Bus schwer verletzt
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/sued/vierjaehriger-junge-im-bus-schwer-verletzt-id7221735.html
2012-10-23 15:50
Süd