Das aktuelle Wetter Dortmund 3°C
Unfall

Vierjähriger Junge im Bus schwer verletzt

23.10.2012 | 15:50 Uhr
Vierjähriger Junge im Bus schwer verletzt

Dortmund.  Am Dienstagmorgen, 8.34 Uhr, kam es in Dortmund-Hörde im Einmündungsbereich Hörder Bahnhofstraße/An der Schlanken Mathilde zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, bei dem insgesamt fünf Fahrgäste eines Linienbusses verletzt wurden, ein vierjähriger Junge dabei schwer.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei fuhr zur Unfallzeit ein 30-jähriger Opelfahrer mit seinem Vectra auf der Hörder Bahnhofstraße in Richtung Westen. Hinter ihm befand sich der Linienbus. In der Annahme, er könne nach rechts in die Straße An der Schlanken Mathilde einbiegen, leitete der Opelfahrer den Abbiegevorgang ein. Erst dann bemerkte der Mann, dass die Einfahrt verboten ist und zog wieder nach links auf die Hörder Bahnhofstraße.

Der nachfolgende Busfahrer musste vollbremsen. Dabei stürzten mehrere Fahrgäste im Bus. Ein 5-jähriger Junge wurde dabei so schwer verletzt, dass zunächst vorsorglich auch ein Rettungshubschrauber eingesetzt wurde. Die Einlieferung  in ein Krankenhaus erfolgte dann durch einen Rettungswagen. Weitere zwei vierjährige Kinder erlitten leichtere Verletzungen, ebenso erging es einem 14-Jährigen und einer 21-jährigen Frau. Auch sie wurden leicht verletzt.

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Dortmunderin wird beinahe Opfer einer Immobilien-Abzocke
Betrugsmasche
Das Angebot war zu schön, um wahr zu sein: 215.000 Euro für eine 145 Quadratmeter große Wohnung in Brünninghausen. Fast wäre Dunja Achy auf diese...
Nach Praxisaufgabe sind Patientenakten verschwunden
Ortho-Klinik
Ein liebestoller Arzt und verschwundene Patientenakten: Ein Allgemeinmediziner hat seine Praxis im früheren Bethanien-Krankenhaus Hals über Kopf...
Kampf gegen die Bergbauschäden in Schüren
Projektende Sommer 2015
Vielleicht noch bis zum Sommer, vielleicht. Dann sollen die Verfüllarbeiten der Überbleibsel des Altbergbaus zwischen den Straßen Am Dreisch und...
Auto rammt Fußgängerin - Frau schwer verletzt
Am Oelpfad / Am Bruchheck
Eine 51-jährige Fußgängerin ist am Mittwochabend auf der Kreuzung Am Bruchheck / Am Oelpfad in Hörde schwer verletzt worden. Sie wurde vom Auto eines...
Anwohner ärgern sich über Abkürzer auf Ostenbergstraße
Schleichweg durchs...
Die Probleme um die Baroper Ostenbergstraße wollen einfach nicht enden. Anwohner ärgern sich seit Jahren, dass Autofahrer ihre Straße als Abkürzung in...
Fotos und Videos
Cathy Fischer trainiert für 'Let's Dance'
Bildgalerie
Fotostrecke
Auto fährt in U-Bahn-Schacht
Bildgalerie
Fotostrecke
Der Bunker in Hörde
Bildgalerie
Stadtentwicklung
Dieses Spielzeug regt die Lust an
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7221735
Vierjähriger Junge im Bus schwer verletzt
Vierjähriger Junge im Bus schwer verletzt
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/sued/vierjaehriger-junge-im-bus-schwer-verletzt-id7221735.html
2012-10-23 15:50
Süd