Das aktuelle Wetter Dortmund 13°C
Unfall

Vierjähriger Junge im Bus schwer verletzt

23.10.2012 | 15:50 Uhr
Vierjähriger Junge im Bus schwer verletzt

Dortmund.  Am Dienstagmorgen, 8.34 Uhr, kam es in Dortmund-Hörde im Einmündungsbereich Hörder Bahnhofstraße/An der Schlanken Mathilde zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, bei dem insgesamt fünf Fahrgäste eines Linienbusses verletzt wurden, ein vierjähriger Junge dabei schwer.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei fuhr zur Unfallzeit ein 30-jähriger Opelfahrer mit seinem Vectra auf der Hörder Bahnhofstraße in Richtung Westen. Hinter ihm befand sich der Linienbus. In der Annahme, er könne nach rechts in die Straße An der Schlanken Mathilde einbiegen, leitete der Opelfahrer den Abbiegevorgang ein. Erst dann bemerkte der Mann, dass die Einfahrt verboten ist und zog wieder nach links auf die Hörder Bahnhofstraße.

Der nachfolgende Busfahrer musste vollbremsen. Dabei stürzten mehrere Fahrgäste im Bus. Ein 5-jähriger Junge wurde dabei so schwer verletzt, dass zunächst vorsorglich auch ein Rettungshubschrauber eingesetzt wurde. Die Einlieferung  in ein Krankenhaus erfolgte dann durch einen Rettungswagen. Weitere zwei vierjährige Kinder erlitten leichtere Verletzungen, ebenso erging es einem 14-Jährigen und einer 21-jährigen Frau. Auch sie wurden leicht verletzt.



Kommentare
Aus dem Ressort
Alte Hörder Polizeiwache wird zur Wohngemeinschaft
14 Hauswächter
Früher wurden hier Verbrecher verhört. Jetzt wohnen hier junge Menschen. Die ehemalige Polizeiwache Hörde ist seit wenigen Monaten ein Wohnhaus. In dem leer gezogenen Gebäude leben 14 sogenannte Hauswächter. Sie wohnen günstig, haben dafür aber eine spezielle Aufgabe.
Das wird gerade alles am Phoenix-See gebaut
Die große Übersicht
Die erste Ufer-Reihe ist vergeben: Seit kurzem gibt es keine freien Grundstücke mehr direkt am Phoenix-See - nach dem Nordufer sind nun auch die Parzellen im Süden. Doch auch in den Reihen dahinter tut sich einiges. In einem interaktiven Bild geben wir einen Überblick über die aktuellen Baustellen...
Rot-schwarz-grüne Koalition gegen das Sparen
Drei Bürgermeister...
Es ist verhältnismäßig ruhig geblieben in der lokalen Politik, nachdem vor knapp einer Woche die geheime Sparliste des Kämmerers öffentlich geworden ist. Dafür platzt der Ärger jetzt im Dortmunder Süden umso lauter heraus - und zwar von drei Bezirksbürgermeistern aus drei Parteien.
Hörde zeigt beim Sehfest, was es zu bieten hat
Programm-Übersicht
In Hörde ist was los: Am Sonntag zeigen sich über 60 Kunstschaffende beim Sehfest. Es soll ein Tag werden, an dem Hörde zeigt, dass es sich kulturell vor den Angeboten in der Innenstadt nicht verstecken muss. Sondern im Gegenteil viel zu bieten hat, das es woanders nicht gibt. Wir stellen das...
So fährt es sich auf der neuen Bobby-Car-Strecke
Nido Kindergarten
30 Meter Sausespaß: Der Nido-Kindergarten am Remberg hat seit kurzem eine eigene Bobby-Car-Strecke. Auf dem kleinen Übungskurs können die Kinder schon früh die Sicherheit im Verkehr üben - oder einfach nach Herzenslust im Kreis fahren. Unser Redakteur Jörg Bauerfeld konnte nicht widerstehen und hat...
Fotos und Videos
1. Holzener Teich- und Fischfest
Bildgalerie
Fotostrecke
Die WG in der alten Polizeiwache
Bildgalerie
Fotostrecke