Das aktuelle Wetter Dortmund 13°C
Aplerbecker Mark

Sensible Daten im Müll

25.10.2012 | 17:22 Uhr
Sensible Daten im Müll
ln den unverschlossenen Müllsäcken fanden sich Steuerkarten und Versicherungsnachweise.Foto: Privat

Aplerbecker Mark.   Achtlos weggeworfen lagen persönliche Unterlagen einer Schwerterin neben einem Altpapiercontainer.

Höchst persönliche Unterlagen einer Schwerter Bürgerin hat ein Dortmunder neben einem Müllcontainer in der Aplerbecker Mark entdeckt. Die alten Steuerkarten und Versicherungsnachweise lagen obenauf in unverschlossenen Müllsäcken. Achtlos weggeworfen, aber für jedermann, der dort vorbei kam, sichtbar.

Wer es sich da so leicht gemacht hat, Unterlagen zu entsorgen, ließ sich bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht klären. Die Schwerter Bürgerin, deren Daten sich in den Müllsäcken fanden, ist nicht zu erreichen. Nicht auszuschließen ist, dass es sich um einen schnell entsorgten Nachlass handelt.

Bei der Entsorgung Dortmund Gmbh, neben deren Containern sich die Unterlagen fanden, sind ähnliche Fälle aus der Vergangenheit nicht bekannt. Die Achtlosigkeit, mit der die Unterlagen entsorgt wurden, sei schon außergewöhnlich, hieß es von einer Unternehmenssprecherin. „Wir raten den Menschen grundsätzlich, Unterlagen mit sensiblen Daten zu zerkleinern, bevor man die Schnipsel dann in den Container oder die Altpapiertonne wirft.“ Speziell gilt dieser Tipp natürlich auch für Unterlagen wie alte Kontoauszüge, damit Kontodaten für Außenstehende nicht rekonstruierbar sind.

Die EDG selbst betreibt über eine Unternehmenstochter auch die fachgerechte Entsorgung von Akten und Dokumenten. Für den Privatkunden mit seinen kleinen Mengen an Unterlagen sei dieses Angebot dabei aber meistens nicht gedacht. Da hilft dann nur: Reißen, Schneiden, Schreddern.

Jürgen Potthoff

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Dortmunds coolste Hühner brüten am Phoenix-See
Auf Segelbooten
Nisthilfe statt Segeltörn: Weil sich mehrere Blesshühner und Teichhühner in Booten am Phoenix-See ihre Nester gebaut haben, müssen die Wassersportler...
Festgenommen: Einbrecher plaudert im Streifenwagen
"Aufbrüche nicht mehr...
Weil er in einem Supermarkt auf der Kruckeler Straße Passanten schwer beleidigte, nahm die Polizei am Freitagmorgen einen 25-jährigen Mann fest. Auf...
Diskussionen um Biergartengestaltung
Haus Rodenberg
Ein weißer Pavillon direkt vor dem Wasserschloss Haus Rodenberg ärgert einige Aplerbecker. Der ist vom Betreiber der Gaststätte in dem historischen...
Betrunkener baut zwei Unfälle am Phoenix-See
Verfolgungsjagd in Hörde
Gleich zwei Unfälle hat ein betrunkener Autofahrer am frühen Freitagmorgen in Hörde am Phoenix-See verursacht. Erst fuhr der 39-Jährige mit seinem...
Moutainbike-Strecke in Aplerbeck soll umgebaut werden
Sponsoren gesucht
Phillip Hedtfeld (19 ) und Joel Janthur (15) sind nicht nur Mountainbiker mit Leib und Seele, sie haben auch große Pläne - nämlich den weiteren Umbau...
Fotos und Videos
Der Biergarten am Haus Rodenberg
Bildgalerie
Fotostrecke
Bike-Park in Aplerbeck
Bildgalerie
Freizeit
article
7229226
Sensible Daten im Müll
Sensible Daten im Müll
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/sued/sensible-daten-fuer-im-muell-id7229226.html
2012-10-25 17:22
Süd