Das aktuelle Wetter Dortmund 0°C
Verkehr

Schwerer Unfall in Höchsten - ein Schwerverletzter

06.11.2012 | 11:56 Uhr
Funktionen
Schwerer Unfall in Höchsten - ein Schwerverletzter
Symbolbild Blaulicht Polizei

Dortmund-Höchsten.  Am Dienstagmorgen ereignete sich in Dortmund-Höchsten ein schwerer Unfall mit zwei Autos. Bei dem Frontaklzusammenstoß wurde eine Frau schwer verletzt. Zwei weitere Beteiligte konnten sich aus den Fahrzeugen befreien.

 Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagmorgen, gegen 5 Uhr, in Dortmund-Höchsten. Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos wurden insgesamt drei Fahrzeuginsassen verletzt, einer davon schwer.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei fuhr zur Unfallzeit eine 36-jährige Dortmunderin auf der Kreisstraße in Fahrtrichtung Süden. In Höhe der Einmündung Grenzweg kam ihr Polo auf regennasser Fahrbahn im Bereich einer Rechtskurve nach links auf die Gegenfahrbahn und prallte dort frontal mit dem entgegenkommenden VW Transporter zusammen, der mit zwei Personen besetzt war. Die beiden Fahrzeuginsassen des Transporters, ein 45-jähriger Schwerter und seine 45-jährige Ehefrau, konnten sich selbständig aus ihrem Fahrzeug befreien.

Die Fahrerin des Polo musstre von der Feuerwehr aus dem Wagen befreit werden. Sie erlitt schwere Verletzungen. Der unfallbedingte Gesamtsachschaden beträgt 7.000 Euro.

Kommentare
Aus dem Ressort
Praxistest für die Faßstraße
Start im Herbst
Die Faßstraße wird zum Experimentierfeld: Vor dem geplanten Umbau der wichtigen Zufahrtsstraße ins Hörder Zentrum will die Verwaltung einen Praxistest...
Schüler zeigten ihre Trommelkünste
Fotostrecke
Die Kultur Afrikas stand ganz im Vordergrund bei der Projektwoche der Holzener Eintracht-Grundschule. Die Schüler beschäftigten sich eine Woche lang...
So will der Schultenhof den nächsten Ausbruch verhindern
Ausgebüxte Rinder
Rinder am Signal-Iduna-Park, in Kleingartenanlagen und mitten im Straßenverkehr - der Ausbruch am Schultenhof in Renninghausen sorgte in der...
55,5-Millionen-Euro-Bauprojekt feiert wichtige Schritte
Neubauten LWL-Klinik
Das eine kostet 13 Millionen Euro und wird den Hunger von hunderten Menschen täglich stillen, das andere wird das neue 32,5 Millionen Euro teure...
Polizei durchsucht Schüler-Schrank nach Waffe
Albrecht-Dürer-Realschule
Polizei und Staatsschutz waren am Dienstag an der Albrecht-Dürer-Realschule in Dortmund-Aplerbeck im Einsatz. Sie durchsuchten gezielt den Spind eines...
Fotos und Videos
Das ist die Ausstellung des Goethe-Gymnasiums im Dortmunder U
Bildgalerie
Fotostrecke
Trommelzauber in der Eintracht-Grundschule in Holzen
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7264389
Schwerer Unfall in Höchsten - ein Schwerverletzter
Schwerer Unfall in Höchsten - ein Schwerverletzter
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/sued/schwerer-unfall-in-hoechsten-ein-schwerverletzter-id7264389.html
2012-11-06 11:56
Süd