Polizei ermittelt nach Brand in der alten Feuerwache in Hörde

Rauchschwaden über Hörde: Zwei Räume der seit Jahren leerstehenden alten Feuerwache an der Wellinghofer Straße haben am Sonntagnachmittag in Flammen gestanden. Der Brand war im dritten Obergeschoß ausgebrochen.

Hörde.. Aktualisierung 17.35 Uhr:

Wie die Feuerwehr auf Anfrage mitteilte, ist das Feuer jetzt unter Kontrolle. Zurzeit finden Nachlöscharbeiten statt. Bei dem Brand in der leer stehenden Feuerwache an der Wellinghofer Straße sind keine Personen zu Schaden gekommen. Die Brandursache ist noch völlig unklar - jetzt ermittelt die Polizei.

Erstmeldung 17.07 Uhr:

Erste Meldungen erreichten die Redaktion gegen 16.30 Uhr. Einsatzkräfte der Feuerwehr haben sich Zugang zu dem verschlossenen Gebäude verschafft. Der Brandherd liegt auf der Rückseite des Hauptgebäudes. Wie das Feuer entstanden ist und ob eventuell Personen zu Schaden gekommen sind, steht zurzeit nicht fest.