"Mon Plaisir" ist Dortmunds erstes Erotikgeschäft für Frauen

Claudia Kreymann führt die offizielle "Shades of Grey"-Kollektion in ihrem Erotikgeschäft in Dortmund-Hörde. Im "Mon Plaisir" finden Frauen auch noch anderes Spielzeug. Foto: Dieter Menne
Claudia Kreymann führt die offizielle "Shades of Grey"-Kollektion in ihrem Erotikgeschäft in Dortmund-Hörde. Im "Mon Plaisir" finden Frauen auch noch anderes Spielzeug. Foto: Dieter Menne
Foto: Dieter Menne
Was wir bereits wissen
Claudia Kreymann aus Castrop-Rauxel eröffnete mit "Mon Plaisir" Dortmunds erstes Erotikgeschäft für Frauen - wir verraten, was Sie dort entdecken können.

Dortmund/Castrop-Rauxel.. Vorbei sind die Zeiten, als es in Sexshops nur um die männliche Lust ging. Ganz auf die Wünsche des weiblichen Geschlechts hat sich Claudia Kreymann spezialisiert. Die 42-jährige Castrop-Rauxelerin führt Dortmunds erstes Erotikgeschäft für Frauen - wir verraten, was Sie dort entdecken können.

Ende Januar hat Claudia Kreymann ihr "Erotikgeschäft für Frauen und Verehrer" an der Aldinghofer Straße eröffnet."Mon Plaisir" ist Französisch und heißt "meine Freude". Hier sollen Frauen die Lust an der Lust (neu) entdecken. Von Dessous über Massageöl bis zu Dildos und Vibratoren aus Holz, Glas und Silikon führt die 47-Jährige Produkte rund um die schönste Nebensache der Welt.

Boom bei Peitschen und Handschellen

Die Romantrilogie "Shades of Grey" der britischen Autorin E. L. James hatweltweit einen regelrechten Boom bei Peitschen, Handschellen und Augenbinden ausgelöst."Was Frauen dort lesen, hilft ihnen dabei, sich zu öffnen", sagt Claudia Kreymann. Oft wüssten Kundinnen gar nicht, was sie mögen. Paaren rät sie: "Sprechen Sie über Ihre Fantasien, reden Sie miteinander, probieren Sie es mal aus."Wie weit das Spiel getrieben wird, müsse jedes Paar für sich selbst herausfinden.

Braucht es denn unbedingt Sexspielzeug für ein erfülltes Liebesleben? "Nein", sagt Claudia Kreymann. "Aber es kann eine schöne Ergänzung sein." Viele ihrer Kundinnen waren vorher noch nie in einem Erotikgeschäft. Für sie wollte die Castrop-Rauxelerin einen Ort schaffen, an dem sie sich wohlfühlen, beraten lassen und ungestört umsehen können - ganz ohne Schmuddelcharakter. Deshalb ist das "Mon Plaisir" hell und stilvoll eingerichtet.

Lilo Wanders kommt vorbei

Lilo Wanders bringt am 28. März (Freitag) um 17 Uhr einen Koffer voll sündigem Spielzeug mit ins "Mon Plaisir", Aldinghofer Straße 2-4. Der Eintritt ist frei. Claudia Kreymann bietet auch privates Shopping für Paare oder Freundinnen an. Erotische Fotoshootings organisiert die Inhaberin zusammen mit Foto Feldmann.