Das aktuelle Wetter Dortmund 19°C
Rodenbergstraße

Mercedes-Oldtimer brennt in Tiefgarage

24.02.2013 | 14:49 Uhr
Mercedes-Oldtimer brennt in Tiefgarage
Feuer im U-Bahnhof Lohring

Aplerbeck.  Feuer in einer Tiefgarage: Am späten Freitagabend wurde die Feuerwehr in die Roddenbergstraße in Aplerbeck gerufen. In der Tiefgarage eines sechsgeschossigen Mietgebäudes brannte ein historischer Mercedes Cabrio.

Außer dem Oldtimer wurde nach Angaben der Feuerwehr auch ein Auto beschädigt, das neben dem Oldtimer parkte. Auch eine Starkstromversorgungsleitung in der Garage wurde stark in Mitleidenschaft gezogen.
Die etwa 50 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Aplerbeck bekamen das Feuer mit mehreren Trupps schnell unter Kontrolle. Komplizierter war die Entrauchung der Garage: Hierzu wurde Spezialgerät angefordert.
Nach über zwei Stunden war der Rauch komplett aus der Tiefgarage entfernt, ohne die darüberliegenden mehr als 40 Wohnungen zu verschmutzen.

Facebook
Kommentare
25.02.2013
17:18
Mercedes-Oldtimer brennt in Tiefgarage
von WattNuh | #1

40 Wohnungen nicht verraucht und kein Wasserschaden - das ist löblich! Die Feuerwehr scheint dazu zu lernen ......

Fotos und Videos
So entsteht die Energie-Plus-Kita
Bildgalerie
Fotostrecke
Das ist die Hausordnung am Phoenix-See
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Das ist alles am Phoenix-See verboten
Gewässer
Grillen, baden, tauchen? Am Phoenix-See ist das verboten - und noch vieles mehr. Das Radfahr-Verbot an Teilen des Sees ist da nur der jüngste Verbots-Neuzugang. Damit Besucher wissen, wie sie sich richtig verhalten, haben wir alle Verbote in einer Fotostrecke zusammengetragen.
Radfahr-Verbot am Phoenix-See: richtig oder falsch?
Überblick über Diskussion
Wird der Phoenix-See zum "Man-darf-nix-See"? Das Radfahr-Verbot an einigen Stellen des Phoenix-Sees wird heftig diskutiert. Während sich viele über die neue Fußgänger-Zone aufregen, gibt es auch Verständnis. Wieder andere denken schon weiter. Ein Überblick über die aktuellen Tendenzen der...
Parkplatz am S-Bahnhof Kruckel als Müllkippe missbraucht
Müllsäcke und Grünschnitt
Grünschnitt, Müllsäcke und Unrat: Auf dem Parkplatz nördlich des S-Bahnhofs Kruckel finden Anwohner und Bahnfahrer immer wieder illegal abgeladene Abfälle. Sie fürchten Ungeziefer. Und die organischen Abfälle stinken. Ein Problem, mit dem sich die Deutsche Bahn dort regelmäßig befassen muss.
Schwerlaster zerstören regelmäßig eine Verkehrsinsel
Aplerbecker Straße
Eine Insel mit drei Macken: Es ist der Schwerlastverkehr der den Anwohnern der Aplerbecker Straße zwischen der Einmündung Leni-Rommel-Straße und Buddenacker so richtig aufs Gehör geht. Regelmäßig zerstören LKW die Verkehrsinsel. Jetzt melden sich Aplerbecker Politiker zu Wort.
Neues Radfahr-Verbot am Phoenix-See sorgt für Ärger
Hafen ist Fußgängerzone
Radfahrer müssen absteigen: Am Phoenix-See ist ein Teil der Promenade zur Fußgängerzone erklärt worden. Wer auf dem Fahrrad rund um den Hafen erwischt wird, muss zahlen. Die Reaktionen auf dieses Fahrverbot für Radfahrer sind zahlreich und heftig.