Das aktuelle Wetter Dortmund 14°C
Baubeginn in der Bittermark im Herbst

Lärmschutz A45 kommt

11.02.2010 | 18:05 Uhr

Bittermark. Der Lärmschutz entlang der A 45 in der Bittermark rückt nun doch in greifbare Nähe. Im Herbst 2010 soll Baubeginn sein, freut sich der SPD-Landtagsabgeordnete Prof. Dr. Gerd Bollermann.

Die Anwohner werden aufatmen - schon 2008 sollte eigentlich nach Zusagen des früheren NRW-Verkehrsministers Oliver Wittke der Startschuss für den Lärmschutz an der Sauerlandlinie fallen. Doch dann passierte nichts.

„Der alte und völlig unzureichende Lärmschutz entlang der A 45 in der Bittermark soll länger und höher werden und - das ist die erfreuliche Nachricht - es soll noch 2010 begonnen werden", präsentiert der Landtagsabgeordnete die Ergebnisse seiner kontinuierlichen Nachfragen.

„Die Lärmsanierung im Bestand ist in trockenen Tüchern. Die Planungen laufen auf Hochtouren. Innerhalb von Straßen.NRW müssen nur noch wenige Gespräche über die Kosten geführt werden, durch die letztendlich der Maßnahmenumfang bestimmt wird.", erklärt Bollermann den Sachverhalt.

Katrin Kroemer

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Flüsteraspahlt und Tempo 100
Lärm an der A 45 mildern
Lärmschutz für A 45
Bürgerversammlung
Haus Bittermark wird fit gemacht
Begegnungsstätte...
Aus dem Ressort
18. Klage: Land muss schwerbehinderten Lehrer entschädigen
Arbeitsgericht
Ein schwerbehinderter Lehrer erhält 6000 Euro vom Land NRW, weil er nicht zum Vorstellungsgespräch am Berufskolleg in Hacheney eingeladen wurde. Das...
Aufnahmestopp ist wieder aufgehoben
Erstaufnahmestelle für...
Der am Montagnachmittag verhängte Aufnahmestopp in der Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge in Hacheney ist um Mitternacht wieder aufgehoben worden. Das...
Lehrer erstreitet mit 18 Klagen 50.000 Euro
Arbeitsgericht
Ein schwerbehinderter Lehrer erhält wegen Diskrimminierung eine Entschädigung von 6000 Euro vom Land NRW. Es war nicht seine erste Klage.
Aufnahmestopp für Flüchtlinge beendet, aber keine Entwarnung
Flüchtlinge
Die Dortmunder Anlaufstelle für Flüchtlinge ist zum Bersten gefüllt. Die Behörde macht die Türen dicht. Bis Mittwoch wurde niemand mehr aufgenommen.
Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt
An der B54
Am Sonntagnachmittag hat sich eine 46-jährige Radfahrerin bei einem Unfall schwer verletzt. Sie fuhr mit dem Fahrrad auf dem Radweg parallel zur B54....
Fotos und Videos
Verwahrloste Ponys in Schüren
Bildgalerie
Rettungsaktion
Das war der Mittelaltermarkt am Wasserschloss Haus Rodenberg in Aplerbeck
Bildgalerie
Fotostrecke
Oldtimer-Treff auf Phoenix-West
Bildgalerie
Fotostrecke
2. Brückenfest in Hörde
Bildgalerie
Fotostrecke
article
2543651
Lärmschutz A45 kommt
Lärmschutz A45 kommt
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/sued/laermschutz-a45-kommt-id2543651.html
2010-02-11 18:05
Süd