Das aktuelle Wetter Dortmund 15°C

Süd

Für Nahversorgung keinen Penny mehr

12.11.2008 | 19:09 Uhr

Barop. "Wie, der hört jetzt auch auf? Sind die bekloppt?!" Ärgerliche Ausbrüche an der Kasse des Penny Marktes am Baroper Krückenweg. Viele Kunden wussten bislang nicht, dass der Discounter zum Ende des Jahres schließen wird. Und sind einfach nur sauer.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Fotos und Videos
Westerndreh in Sölde
Bildgalerie
Fotostrecke
Auffahrunfall auf der B236
Bildgalerie
Fotostrecke
Eichholzstraße ist saniert
Bildgalerie
Fotostrecke
Flussregenpfeifer brüten im Technologiezentrum Phoenix-West
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Bunker-Abbruch für neuen Media-Markt startet im Herbst
An der Faßstraße
Dicke Bohrer erkunden mit Sonden den Bunker-Untergrund an der Faßstraße in Hörde. Im Herbst 2015 beginnt der Abbruch. Am 30. September 2016 eröffnet...
100 Quadratmeter Wald fallen Flammen zum Opfer
Hombrucher Halde
Als die Feuerwehr eintraf, loderten die Flammen schon meterhoch: In direkter Nähe zu einem Garten haben am Donnerstagabend rund 100 Quadratmeter Wald...
Vereinsgemeinschaft droht Verlust der Gemeinnützigkeit
Finanzamt
Die Vereinsgemeinschaft in Wellinghofen ringt mit dem Finanzamt in Hörde um ihre Gemeinnützigkeit. Für die Wellinghofer steht damit ihr Dorffest auf...
Dortmunderin läuft in London für einen guten Zweck
Laufen
Franziska Dieterle hat einen Startplatz für den London-Marathon ergattert. Als Gegenleistung muss sie Spenden für einen guten Zweck sammeln.
Nach Eisenoxid-Fund: Rüpingsbach erhält neue Filteranlage
Stellungnahme des...
Das Umweltamt Dortmund bestätigt: Das Eisenoxid, das im Februar den Rüpingsbach rot eingefärbt hat, schadet den Tieren in dem renaturierten Gewässer...
article
1266390
Für Nahversorgung keinen Penny mehr
Für Nahversorgung keinen Penny mehr
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/sued/fuer-nahversorgung-keinen-penny-mehr-id1266390.html
2008-11-12 19:09
Süd