Das aktuelle Wetter Dortmund 8°C

Süd

Für Nahversorgung keinen Penny mehr

12.11.2008 | 19:09 Uhr

Barop. "Wie, der hört jetzt auch auf? Sind die bekloppt?!" Ärgerliche Ausbrüche an der Kasse des Penny Marktes am Baroper Krückenweg. Viele Kunden wussten bislang nicht, dass der Discounter zum Ende des Jahres schließen wird. Und sind einfach nur sauer.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Fotos und Videos
Der Biergarten am Haus Rodenberg
Bildgalerie
Fotostrecke
Bike-Park in Aplerbeck
Bildgalerie
Freizeit
Aus dem Ressort
Streifzug durch die Räume der Hombrucher Künstler
Offene Ateliers
Zu einem kreativen Streifzug durch ihre Wirkungsstätten laden für Sonntag 20 Hombrucher Künstler ein. Doch die Besucher bekommen nicht nur...
Beziehungsstreit endet blutig - Frau greift Partner an
Messerattacke an der...
Bei einem Beziehungsstreit ist am Mittwoch in Hörde ein 42-jähriger Mann verletzt worden. Seine Lebensgefährtin (42) hat ihn an der Brauerstraße mit...
Nikolausmarkt soll wiederbelebt werden
Am Aplerbecker Marktplatz
Noch im vergangenen Jahr gab es das offizielle Aus für den Nikolausmarkt in Aplerbeck. Jetzt scheint es vielleicht doch noch die Möglichkeit zu geben,...
Verdiente Sportler geben neuen Straßen ihren Namen
Neubaugebiet Bergfeld
Als Zeichen der Wertschätzung sollen nach den Sportlern Heinz Neuhaus und Emil Kijewski zwei Straßen im Neubaugebiet Bergfeld benannt werden. Mit der...
Kindergeburtstag mit täuschend echter Bombe
Spielbank geräumt
Eine Spaziergängerin hat am Dienstag auf einem Weg unter der Spielbank auf der Syburg einen verdächtigen Gegenstand entdeckt und die Polizei...
article
1266390
Für Nahversorgung keinen Penny mehr
Für Nahversorgung keinen Penny mehr
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/sued/fuer-nahversorgung-keinen-penny-mehr-id1266390.html
2008-11-12 19:09
Süd