Das aktuelle Wetter Dortmund 3°C
Berghofer Straße

Frontaler Zusammenstoß auf Kreuzung - drei Verletzte

22.02.2013 | 12:14 Uhr
Zwei Autos wurden bei dem Unfall auf der Kreuzung Berghofer Straße / An der Goymark in Berghofen stark beschädigt. Drei Insassen wurden außerdem verletzt.
Zwei Autos wurden bei dem Unfall auf der Kreuzung Berghofer Straße / An der Goymark in Berghofen stark beschädigt. Drei Insassen wurden außerdem verletzt.Foto: René Werner (IDA News)/Werner / IDA News

Berghofen.  Drei Verletzte und zwei stark beschädigte Autos sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls in der Nacht zu Freitag auf der Kreuzung Berghofer Straße / An der Goymark. Die Fahrzeuge waren frontal zusammengestoßen.

Nach eigenen Angaben fuhr die Fahrerin eines VW Polo, eine 18-jährige Dortmunderin, gegen 0.35 Uhr auf der Berghofer Straße in Richtung Westen. An der Kreuzung zur Straße An der Goymark zeigte die Ampel für ihre Fahrtrichtung Rot.

Beim Abbremsen an der Ampel rutschte das Auto in den Bereich der Kreuzung. Zeitgleich war ein 55-jähriger Dortmunder mit seinem VW Golf auf der Straße An der Goymark in Richtung Norden unterwegs. Als er bei grüner Ampel in die Kreuzung fuhr, prallte er frontal mit dem Wagen der 18-Jährigen zusammen.

Fahrerin schwer verletzt

Durch die Wucht des Aufpralls wurde die 18-Jährige schwer verletzt. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Ihre Beifahrerin wurde nach Angaben der Polizei leicht verletzt. Gleiches gilt für den Fahrer des VW Golf.
Die Polizei schätzt den bei dem Unfall entstandenen Sachschaden auf 14.000 Euro.Während der Aufnahme des Unfalls durch die Polizei kam es im Kreuzungsbereich zu vorübergehenden Verkehrsbehinderungen.

Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Gasleck in Barop
Bildgalerie
Fotostrecke
Feuer auf Kaufland-Gelände
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Dortmunds erste Notebook-Klasse soll Pionierarbeit leisten
Schule
Im Unterricht an deutschen Schulen finden Computer so gut wie nicht statt. An einer Dortmunder Schule gibt es seit Beginn des Schuljahres die stadtweit einzige Notebook-Klasse. Nach und nach sollen die Rechner fest in den Unterricht integriert werden. Eine Nachbarstadt ist da schon viel weiter.
Das ist der Stand bei Hördes Großprojekten
Rundgang
An vielen Orten gleichzeitig vollzieht sich der Wandel in Hörde. Von der Faßstraße bis hinter die Hörder Brücke: Ein Rundgang mit Oberbürgermeister Ullrich Sierau und Bezirksbürgermeister Sascha Hillgeris bietet einen Überblick darüber ist Hörde passiert ist, gerade passiert und passieren wird.
Mann wird zwischen zwei LKW eingeklemmt
Bei Umzug
Missgeschick mit schlimmen Folgen: Weil ein Umzugshelfer aus Versehen eine Handbremse löste, ist ein Mann am Mittwochmorgen zwischen zwei LKW eingeklemmt worden. Der schwer verletzte Dortmunder musste ins Klinikum eingeliefert werden.
In Hörde gibt es jetzt wieder eine öffentliche Toiletten-Lösung
Nach 25 Jahren
"Die nette Toilette" - das ist die Antwort auf eine Diskussion, die in Hörde manche Menschen schon seit einer ganzen Generation beschäftigt. Denn für eine öffentliche Toilettenanlage fehlt das Geld - deshalb gibt es jetzt eine Lösung mit acht öffentlichen stillen Örtchen.
Grundstücke an Steinbruch-Kante drohen abzurutschen
Sicherungszaun
Leben am Abgrund: Die Kante des alten Steinbruchs in Schüren bröckelt. Ein Sicherungszaun muss her, doch wenn er errichtet wird, schrumpfen die Grundstücke der Anwohner. Jetzt hat die Stadt Kaufangebote für die einsturzgefährdeten Flächen zugesichert - mit einer "angemessenen Entschädigung".