Feuer in Seniorenheim - Drei Bewohner im Krankenhaus

In einem Seniorenheim der Arbeiterwohlfahrt in der Ringofenstraße in Aplerbeck hat es am Dienstagabend gebrannt. Die Bewohner wurden vom Rettungsdienst untersucht. Drei von ihnen mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus.

Aplerbeck.. Nach der Alarmierung um 18.59 Uhr hatte die Feuerwehr das Feuer schnell gelöscht. Dann evakuierten die Helfer die Etage, in der das Feuer ausgebrochen war. Die Bewohner würden, so ein Sprecher der Feuerwehr, zur Stunde vom Rettungsdienst untersucht etwa, ob Rauchgasvergiftungen vorliegen.

Zwei Personen hatten offenbar so viel Rauchgas eingeatmet, dass sie zu weiteren Untersuchungen in ein Krankenhaus gebracht werden mussten.