Dortmunderin sammelt beim London-Marathon Spenden

Franziska Dieterle (25) sammelt Spenden für den Umweltschutz.
Franziska Dieterle (25) sammelt Spenden für den Umweltschutz.
Foto: Giustolisi
Was wir bereits wissen
2000 Euro für 42 Kilometer - diesen Betrag will die 25-Jährige Franziska Dieterle beim London Marathon im April für den guten Zweck erlaufen.

Dortmund.. Die 25-Jährige Franziska Dieterle aus Dortmund-Kirchhörde startet beim London-Marathon nicht nur der sportlichen Leistung wegen, sondern um Spenden für den Umweltschutz zu sammeln. Hier spricht sie über Umweltschutz, und über ihr Trainingspensum.

Franziska, du läufst am 26. April beim London-Marathon und willst dabei 2000 Euro für den Umweltschutz sammeln. Woher kommt deine grüne Ader?

Laufblog "Das Thema Umweltschutz ist in unserer Zeit sehr wichtig, wird aber bei den Spendensammlern eher als Randgebiet wahrgenommen. Deshalb habe ich mich entschieden, für die Umweltorganisation Environmental Investigation Agency zusammeln."

Die Organisation, für die du läufst, wird EIA abgekürzt. Klingt ganz nach CIA - ist das nur Zufall?

"Nein, ähnlich wie die CIA, arbeitet diese Organisation manchmal auch mit verdeckten Methoden. Das finde ich spannend, vor allem wenn es unserer Umwelt dient."

Bis zum 26. April willst du 2000 Euro sammeln. Ist das in der kurzen Zeit nicht zu ambitioniert?

Laufbolg "Naja, wenn jeder meiner Facebook-Freunde zwei oder drei Euro spenden würde, hätte ich das Geld schon längst zusammen. Viele Tropfen ergeben bekanntlich ein Meer. Derzeit habe ich knapp 500 Euro zusammen. Es kann aber auch noch nach dem Marathon gespendet werden."

Und wie laufen die Vorbereitungen auf den Marathon in London?

"Ich trainiere sechsmal in der Woche. Unter der Woche dauern die Läufe so etwa 40 Minuten, jeden Sonntag mache ich Läufe zwischen 25 und 30 Kilometer Länge."

Unterstützen kann man Franziska Dieterle auf der Seite www.justgiving.com/franziska/. Über den Button mit der Aufschrift "Donate" kann man den Spendenbetrag auswählen und sich über seine E-Mail-Adresse für die Aktion anmelden.