Das aktuelle Wetter Dortmund 12°C
Blindgänger

Bombe in Hombruch ist entschärft

19.04.2012 | 11:58 Uhr
Bombe in Hombruch ist entschärft

Dortmund.   Der nächste Bombenfund in Dortmund: Bei Bauarbeiten wurde am Donnerstag in Hombruch ein Blindgänger entdeckt. Die Steinäckerstraße wurde gesperrt. Die Entschärfung dauerte von 16.18 Uhr bis 16.40 Uhr.

Blindgängerspontanfund in Hombruch: Bei Bauarbeiten wurde am Donnerstag in der Steinächerstraße in Höhe der Hausnummer 40 ein Bombenblindgänger gefunden.

Der Feuerwerker legte vor Ort den Sperr- und Evakuierungsradius auf 150 Meter um den bezünderten, 50 Kilo schweren Blindgänger fest.

Mitarbeiter des Ordnungsamtes begannen nach einer Lagebesprechung um 14 Uhr mit den erforderlichen Evakuierungsarbeiten. Als Grobschätzung wurde der Beginn der Entschärfung auf 16.30 Uhr gelegt.

Ab etwa 14.30 Uhr wurde die Turnhalle der Robert-Koch-Realschule, Am Hombruchsfeld 69 als Anlauf- und Betreuungsstelle für evakuierte Personen zur Verfügung stehen. Ein Bus von DEW 21 brachte die evakuierten Personen dort hin.

Die Buslinien 446, 447 und 448 mussten Umleitungen fahren.

In der Zeit von 16.18 Uhr bis 16.40 Uhr erledigte Feuerwerker Karl-Friedrich Schröder seinen nicht ungefährlichen Job ohne Probleme.

Im Anschluss daran wurden sofort alle eingeleiteten Sperr- und Evakuierungsmaßnahmen wieder aufgehoben.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Bunker-Abbruch für neuen Media-Markt startet im Herbst
An der Faßstraße
Dicke Bohrer erkunden mit Sonden den Bunker-Untergrund an der Faßstraße in Hörde. Im Herbst 2015 beginnt der Abbruch. Am 30. September 2016 eröffnet...
100 Quadratmeter Wald fallen Flammen zum Opfer
Hombrucher Halde
Als die Feuerwehr eintraf, loderten die Flammen schon meterhoch: In direkter Nähe zu einem Garten haben am Donnerstagabend rund 100 Quadratmeter Wald...
Vereinsgemeinschaft droht Verlust der Gemeinnützigkeit
Finanzamt
Die Vereinsgemeinschaft in Wellinghofen ringt mit dem Finanzamt in Hörde um ihre Gemeinnützigkeit. Für die Wellinghofer steht damit ihr Dorffest auf...
Dortmunderin läuft in London für einen guten Zweck
Laufen
Franziska Dieterle hat einen Startplatz für den London-Marathon ergattert. Als Gegenleistung muss sie Spenden für einen guten Zweck sammeln.
Nach Eisenoxid-Fund: Rüpingsbach erhält neue Filteranlage
Stellungnahme des...
Das Umweltamt Dortmund bestätigt: Das Eisenoxid, das im Februar den Rüpingsbach rot eingefärbt hat, schadet den Tieren in dem renaturierten Gewässer...
Fotos und Videos
Ein Herz aus Müll
Bildgalerie
Fotostrecke
Westerndreh in Sölde
Bildgalerie
Fotostrecke
Auffahrunfall auf der B236
Bildgalerie
Fotostrecke
Eichholzstraße ist saniert
Bildgalerie
Fotostrecke
article
6569522
Bombe in Hombruch ist entschärft
Bombe in Hombruch ist entschärft
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/sued/bombe-in-hombruch-ist-entschaerft-id6569522.html
2012-04-19 11:58
Süd