Das aktuelle Wetter Dortmund 10°C
Blindgänger

Bombe in Hombruch ist entschärft

19.04.2012 | 11:58 Uhr
Funktionen
Bombe in Hombruch ist entschärft

Dortmund.   Der nächste Bombenfund in Dortmund: Bei Bauarbeiten wurde am Donnerstag in Hombruch ein Blindgänger entdeckt. Die Steinäckerstraße wurde gesperrt. Die Entschärfung dauerte von 16.18 Uhr bis 16.40 Uhr.

Blindgängerspontanfund in Hombruch: Bei Bauarbeiten wurde am Donnerstag in der Steinächerstraße in Höhe der Hausnummer 40 ein Bombenblindgänger gefunden.

Der Feuerwerker legte vor Ort den Sperr- und Evakuierungsradius auf 150 Meter um den bezünderten, 50 Kilo schweren Blindgänger fest.

Mitarbeiter des Ordnungsamtes begannen nach einer Lagebesprechung um 14 Uhr mit den erforderlichen Evakuierungsarbeiten. Als Grobschätzung wurde der Beginn der Entschärfung auf 16.30 Uhr gelegt.

Ab etwa 14.30 Uhr wurde die Turnhalle der Robert-Koch-Realschule, Am Hombruchsfeld 69 als Anlauf- und Betreuungsstelle für evakuierte Personen zur Verfügung stehen. Ein Bus von DEW 21 brachte die evakuierten Personen dort hin.

Die Buslinien 446, 447 und 448 mussten Umleitungen fahren.

In der Zeit von 16.18 Uhr bis 16.40 Uhr erledigte Feuerwerker Karl-Friedrich Schröder seinen nicht ungefährlichen Job ohne Probleme.

Im Anschluss daran wurden sofort alle eingeleiteten Sperr- und Evakuierungsmaßnahmen wieder aufgehoben.

Kommentare
Aus dem Ressort
Bau des historischen Rosengartens verschiebt sich
Fördermittel bis 2015
In diesem Jahr sollte sie an der Rodenbergstraße losgehen: die Neugestaltung eines Rosengartens hinter den Resten der historischen Mauer in direkter...
Schwerer Unfall auf der Hagener Straße
Sperrung
Ein schwerer Unfall ereignete sich am Donnerstagabend auf der Hagener Straße in Höhe der Einmündung Hellerstraße in Kirchhörde. Ein Mann wurde schwer...
Nichts geht mehr - Dortmunds Casino-Chef geht in Rente
Spielbank Hohensyburg
Fast 30 Jahre prägte er die Spielbank Hohensyburg: Franz Hirthammer, Chef des Casinos, verabschiedet sich am Ende des Jahres in den Ruhestand. Sein...
Frau bei Unfall schwer verletzt
Im Nieselregen
Dunkelheit und Nieselregen, eine schlechte Kombination für Fußgänger am späten Mittwochnachmittag. Bei einem Unfall im Kreuzungsbereich...
Überfüllter Bürgersaal - viele Hörder müssen draußen bleiben
Infoabend zur...
Heute Abend informiert die Stadt bei einer Bürgerversammlung über die geplante Flüchtlingsunterkunft in der ehemaligen Polizeiwache in Hörde. Doch es...
Fotos und Videos
Brand im Sonnenstudio
Bildgalerie
Fotostrecke