Auto erfasst Mädchen (12) an Bushaltestelle

Schockmoment in Sölde: Ein 12-jähriges Mädchen ist am Mittwochabend von einem Auto erfasst worden, als es vor einem Bus die Jasminstraße überqueren wollte. Die Schülerin hatte jedoch Glück im Unglück.

Sölde.. Nach Angaben der Polizei wurde das Mädchen bei dem Zusammenprall nur leicht verletzt. Trotzdem wurde es vorsichtshalber in einem Rettungswagen zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Die 12-Jährige war gegen 18.20 Uhr an der Haltestelle Jasminstraße aus einem Bus der Linie 437 gestiegen und wollte die Straße vor dem Bus überqueren.Gleichzeitig überholte eine 19 Jahre alte Autofahrerin mit ihrem Golf den Bus - und erfasste das Mädchen. "Die Frau hatte keine Chance", so Polizeisprecher Manfrad Radecke. Ihr sei kein Vorwurf zu machen.

In diesem Zusammenhang betont Radecke erneut, besonders vorsichtig und wenn möglich mit großem Abstand haltende Busse zu überfahren.