Das aktuelle Wetter Dortmund 17°C
Rewe verkauft

Aus Aplerbecker ProMarkt wird ein Medimax

24.07.2013 | 13:52 Uhr
Foto: Oliver Schaper

Aplerbeck/köln.  Die Marke ProMarkt verschwindet aus Dortmund: Wie die ProMarkt-Mutter Rewe am Mittwoch erklärte, ist der Markt in Dortmund-Aplerbeck an eine andere Kette verkauft worden.

Der Elektronikhändler ElectronicPartner (EP) bedient sich beim Konkurrenten ProMarkt. Die EP-Fachmarktkette Medimax übernimmt die Dortmunder Filiale und neun weitere ProMarkt-Filialen. Diese sollen in das eigene Netz integriert und umgeflaggt werden sollen, teilte EP am Mittwoch.
Die ProMarkt-Mutter Rewe zieht sich aus dem Geschäft mit Unterhaltungselektronik zurück. Im April 2012 war bereits die ProMarkt-Filiale im InduPark geschlossen worden.Allen Marktmitarbeitern werde von EP ein Übernahmeangebot gemacht, schreibt Rewe. Der Verkauf der ProMarkt-Filialen steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch das Bundeskartellamt.

Von Oliver Koch (mit dpa)

Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Infos zur neuen Mitte Höchsten
Bildgalerie
Fotostrecke
Gemeindefest an der Ruinenstraße
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
27 Flüchtlinge in drei Tagen am Hauptbahnhof
Schutzersuch
Innerhalb von drei Tagen - vom 15. September bis zum frühen Morgen des 18. September - sind 27 Flüchtlinge am Dortmunder Hauptbahnhof angekommen und haben Schutzersuch gestellt. Unter den laut Bundespolizei oft sichtlich erschöpften Menschen waren auch Kinder.
Tempo 30 vor Kita gewünscht
Adelenstraße
Seit April gibt es die Kita Lummerland an der Adelenstraße. Damit die Kinder möglichst sicher in die Einrichtung kommen, wünschen sich CDU und Grüne auf Teilen der Adelenstraße Tempo 30. Hier können Sie darüber abstimmen.
Rückkehr des Runden Tisches in Hacheney
Flüchtlings-Erstaufnahme
Im dritten September nacheinander gerät die Flüchtlings-Erstaufnahmeeinrichtung in Hacheney durch eine Welle von Neuankömmlingen an ihre Grenzen. In der Bezirksvertretung Hörde kam man am Dienstag zu dem Ergebnis, dass "der Runde Tisch" in Hacheney wieder aufleben soll. Die Anwohnern sind derweil...
Dortmunder verjagt bewaffneten Räuber
Auf dem Emscherradweg
Ein unbekannter Räuber hat am Dienstagabend versucht, einen 49 Jahre alten Mann auf dem Emscherradweg zwischen Sölde und Aplerbeck auszurauben - vergeblich. Denn der Dortmunder wehrte sich.
Politik stutzt Radfahr-Verbotszone am Phoenix-See
Bezirksvertretung Hörde
Die umstrittene Radfahr-Verbotszone am Phoenix-See wird wieder kleiner: Das Tiefbauamt hat sich mit der Bezirksvertretung Hörde am Dienstag darauf geeinigt, dass Radfahren auf einem zentralen Stück der Fußgängerzone demnächst wieder erlaubt ist. Bei Hördes Senioren löste die Entscheidung harsche...