Das aktuelle Wetter Dortmund 13°C
Stadtinfo Tourismus
Was Touristen über Dortmund wissen sollten

Dortmund ist immer eine Reise wert. Nicht nur bei Heimspielen des BVB gibt's in der Stadt viel zu erleben — auch Sehenswürdigkeiten, Parks oder Kulturveranstaltungen locken Touristen in die Stadt. Die Dortmunder Hotels zumindest können über zu wenig Übernachtungsgäste nicht klagen.

Das müssen Sie sehen! - 30 Architektur-Tipps
Tourismus
Dortmund. Dortmund gilt nicht gerade als Hochburg guter Architektur. Richard Schmalöer hat 30 spannende Dinge entdeckt, die oft im Verborgenen schlummern.
Die 50 schönsten Arbeitersiedlungen im Ruhrgebiet
Industriekultur
Essen. Im Ruhrgebiet gibt's Dutzende Arbeitersiedlungen — für Kumpel, Stahlarbeiter, Handwerker. Aber bei aller Revier-Romantik ist das Leben in den...
Dortmunds Hauptfriedhof — mehr als nur eine Ruhestätte
Parks
Dortmund. Von wegen Grabesstille: Dortmunds Hauptfriedhof ist zu schön, um dort nur der Toten zu gedenken. Die Anlage im Osten der Stadt ist eine Augenweide.
Infos zur Stadt
POTTenziale - So viel Kraft steckt im Revier
Serie

Wir blicken in die Zukunft des Ruhrgebiets - und haben uns auf die Suche nach jungen, engagierten Menschen im Pott gemacht.

Mehr zum Thema
Zwei Tage in Dortmund?  — Das müssen Sie sehen!
Städtetrip
Dortmund. Sie haben nur zwei Tage Zeit, um Dortmund zu erkunden? Eigentlich gibt es viel mehr zu entdecken, aber wir wollen mal nicht so sein. Hier unsere Tipps...
Nur ein Tag in Dortmund?  — Das müssen Sie sehen!
Städtetrip
Dortmund. Sie haben nur einen Tag Zeit, um Dortmund zu erkunden? Eigentlich gibt es viel mehr zu entdecken, aber wir wollen mal nicht so sein. Hier unsere Tipps...
Lack, Magneten, Promi-Handys – das sind Dortmunds Museen
Museen
Dortmund. Kennen Sie das Lack-Museum? Das Magneten-Museum? Das Giraffen-Museum? 33 Museen gibt es in Dortmund, von klassisch bis skurril. Hier gibt's alle...
Dortmund-Bücher — was gehört ins Regal?
Bildgalerie
Test
Dortmund Bücher über Dortmund gibt's Dutzende. Ganz abgesehen von den abertausenden über den BVB. Aber welche Bücher taugen als Geschenk an einen Pohlbürger?...
Im Doppeldecker auf Erkundungstour durch Dortmund
Tourismus
Dortmund. Seit Sommer haben Touristen die Möglichkeit, Dortmund auf einer Stadtrundfahrt in einem Doppeldecker-Bus zu erkunden. Hoch über den Straßen erhalten...
Leihfahrräder von Metropolrad Ruhr werden immer beliebter
Tourismus
Dortmund. Immer mehr Dortmunder greifen für spontane Radtouren oder kurze Strecken zum Leihfahrrad — genauer gesagt: den orangenen Rädern von Metropolrad Ruhr....
Eine Schiffs-Rundfahrt durch den Dortmunder Hafen
Tourismus
Dortmund. Das grünlich schimmernde Wasser ist ganz klar. Wenn Werner Kater morgens den Diesel seiner Barkasse anschmeißt, kann er bis zum sandigen Grund des...
WP TOP 10 App
Was bei Kaufhof alles im Keller lagert
Dortmund von unten
Wo liegt eigentlich die Weihnachtsdeko im Frühling? Natürlich im Keller. Wir haben uns das Untergeschoss der Dortmunder Kaufhof-Filiale angeschaut.
Unter Dortmund liegt die größte Luftschutzanlage der Welt
Dortmund von unten
Dortmunds größtes Geheimnis liegt tief unter der City: eine gigantische Luftschutzanlage. Wir sprachen mit Zeitzeugen des Zweiten Weltkriegs.
Das geheime Labyrinth unter der TU Dortmund
Dortmund von unten
Unter der TU Dortmund verbindet ein verzweigtes Versorgungssystem Hörsäle, Mensa und Labors. Doch die 31.000 Studenten bekommen davon kaum etwas mit.
Tödliche Spiele in Dortmunds letztem Urwald
Dortmund von unten
Im Süden befindet sich Dortmunds letzter Urwald — der östliche Teil des Niederhofer Holzes hebt sich deutlich von anderen Wäldern im Stadtgebiet ab.
Dortmund von unten
Wie die Arbeit unter Tage war, können Interessierte im Besucherbergwerk "Graf Wittekind"am eigenen Leib nachempfinden. Muskelkater inklusive.
Zeitreise in Dortmunds alten Kommando-Bunker
Dortmund von unten
In unserer Serie "Dortmund von unten" stellen wir die Stadt aus einer anderen Perspektive vor. Uns interessieren Keller, Bunkeranlagen oder Stollen.
Dortmunder sollten bei Atomkrieg unter Stadtgarten flüchten
Dortmund von unten
Die Tiefgarage unter dem Stadtgarten in der City wurde eigentlich als Atombunker konzipiert. Tausende Dortmunder sollten hier Zuflucht finden.
Bierlager und Kunstdepot — das Kellergewölbe im
Dortmund von unten
Vom Bierlager zum hochgesicherten Kunstdepot: Für die Serie "Dortmund von unten" haben wir uns im historischen U-Turm-Keller umgesehen.
1900 Kilometer Kanalisation unter Dortmund
Dortmund von unten
Jeder Dortmunder nutzt sie täglich: die Kanalisation. Rund 1900 Kilometer messen die unterirdischen Rohre, die das Abwasser der Stadt aufnehmen.
Bunker-Hotel war in Dortmund der Schlafplatz der Promis
Dortmund von unten
Nach dem Krieg lag Dortmunds beste Adresse unter der Erde. In der zerbombten Stadt waren Hotelplätze rar, also wurde ein Bunker umfunktioniert.
Unter der Westfalenhalle bleibt wenig vom Bühnen-Glanz
Dortmund von unten
Die Westfalenhalle ist eine der größten Arenen Deutschlands. Damit alles reibungslos funktioniert, steckt viel Technik im Keller.
Warum es in Dortmund unterirdische Ampeln gibt
Dortmund von unten
Ein unterirdischer Gang verbindet die Kinderklinik mit dem Klinikum Dortmund. In dem kurvigen Tunnel gibt es sogar eine Ampel.
Aktuelle Tweets
Kontakt
So erreichen Sie uns:
Dortmund

Online-Redaktion

Tel.: 0201/804 8919

Mail: dortmund@derwesten.de

------

Abo-Service

Tel.: 0201/804 88 72

Mail: leserservice@waz.de

-