Das aktuelle Wetter Dortmund 20°C

Landgericht

Stadt Dortmund will im PCB-Skandal Millionen von Envio

11.05.2012 | 19:13 Uhr

Weitere Schadensersatzforderungen: Am Dortmunder Landgericht begann am Freitag ein weiterer Prozess gegen die frühere PCB-Entsorgungsfirma Envio. In dem Zivilverfahren klagt die Stadt und will Millionen von Envio für die Sanierung des verseuchten Geländes im Hafen.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Fotos und Videos
Kirmesaufbau in der Gluthitze
Bildgalerie
Fotostrecke
So voll war es bei der Reus-Autogrammstunde
Bildgalerie
Fotostrecke
Saisoneröffnung beim TV Brechten
Bildgalerie
Fotostrecke
90 Jahre St. Petrus Canisius
Bildgalerie
Fotostrecke
article
6647929
Stadt Dortmund will im PCB-Skandal Millionen von Envio
Stadt Dortmund will im PCB-Skandal Millionen von Envio
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/stadt-dortmund-will-im-pcb-skandal-millionen-von-envio-id6647929.html
2012-05-11 19:13
Dortmund, Envio, Prozess, Zivilprozess, Envio-Chef, Dirk Neupert, PCB, Gift, Umweltskandal, Verseuchung, Schadensersatz,
Dortmund