Das aktuelle Wetter Dortmund 24°C

Kommunalwahl

SPD will Wahlkläger aus Fraktionskasse entschädigen

05.01.2012 | 18:17 Uhr

Die zehn Ratsvertreter der SPD, die gegen eine Wiederholungswahl in Dortmund geklagt hatten, sollen ihre Anwaltskosten aus der Fraktionskasse erstattet bekommen. Das ist zumindest der Plan von Fraktionschef Ernst Prüsse. Das Rechtsamt und die Bezirksregierung sind anderer Ansicht.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Fotos und Videos
Kirmesaufbau in der Gluthitze
Bildgalerie
Fotostrecke
So voll war es bei der Reus-Autogrammstunde
Bildgalerie
Fotostrecke
Saisoneröffnung beim TV Brechten
Bildgalerie
Fotostrecke
90 Jahre St. Petrus Canisius
Bildgalerie
Fotostrecke
article
6217877
SPD will Wahlkläger aus Fraktionskasse entschädigen
SPD will Wahlkläger aus Fraktionskasse entschädigen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/spd-will-wahlklaeger-aus-fraktionskasse-entschaedigen-id6217877.html
2012-01-05 18:17
Dortmund