Das aktuelle Wetter Dortmund 9°C
Soundgarden

Soundgarden stellen neues Album exklusiv in Dortmund vor

19.10.2012 | 10:00 Uhr
Soundgarden stellen neues Album exklusiv in Dortmund vor
Soundgarden spielen einen exklusiven Gig im FZW.Foto: visions

Dortmund.  Es hat schon eine Ewigkeit gedauert. Genau 16 Jahre. Jetzt melden sich die Grunge-Rocker Soundgarden mit einem neuen Album zurück. Und das präsentieren sie quasi als krönenden Abschluss des Westend-Festivals von visions am 7. November live im FZW. Und das deutschlandweit exklusiv.

Nach 16 Jahren melden sich die Grunge-Rocker Soundgarden mit einem neuen Album zurück. Und das präsentieren sie quasi als krönenden Abschluss des Westend-Festivals von visions am 7. November live im FZW. Und das deutschlandweit exklusiv.

„Es war klar: Wenn wir schon ein neues Album machen, darf es keine Kompromisse geben“, sagt Chris Cornell zum neuen Soundgarden-Album „King Animal“. „Wenn man sich nach so langer Zeit zurückmeldet, muss es knallen, sonst verspielt man zu viel.“ Recht hat er, aber trotzdem: Mit einem so angriffslustigen Biest von Platte hätte man nicht unbedingt gerechnet. Am 9.11. erscheint „King Animal“ in Deutschland, zwei Tage vorher bietet visions ein besonderes Erlebnis: Als verspäteter Abschluss des Westend Festivals spielen die Grunge-Götter aus Seattle eine exklusive Show in Dortmund. Soundgarden im FZW .

Aus kam im Jahre 1997

Im Jahre 1984 gründeten Chris Cornell , der anfangs noch Schlagzeug spielte, und Hiro Yamamoto eine Band innerhalb der Punk- und Independent-Szene Seattles, aus der später Soundgarden wurde. Bald stiegen Kim Thayil als Gitarrist und Scott Sundquist als Schlagzeuger ein, worauf Chris Cornell zum Gesang wechselte. Der Name geht auf die Klangskulptur „The Sound Garden“ zurück, die auf einem Gelände der nationalen Ozean- und Wetterbehörde im Heimatort der Band steht, nämlich in Seattle.

Schnell wurde der Name der Band über die US-Grenzen bekannt. In unterschiedlichen Formationen spielte das Quartett weiter. Doch 1997 der Schock für alle Fans: Das Ende. Die Bandmitglieder wollten andere Interessen und Projekte verfolgen. Matt Cameron spielt, nach einem kurzen Gastspiel bei „The Smashing Pumpkins“, jetzt bei Pearl Jam.

Wiedervereinigung 2010

Chris Cornell gründete mit den drei verbliebenen „Rage Against the Machine“-Mitgliedern Tom Morello, Tim Commerford und Brad Wilk 2001 die Band Audioslave, bei der er bis Anfang 2007 sang. Nach seinem ersten Soloalbum Euphoria Morning folgte 2007 das Album Carry On. Hiro Yamamoto spielte in den 90er Jahren bei der Independent-Band Truly.

Und dann am 1. Januar 2010 die Wiedervereinigung der Band , die Chris Cornell bekanntgab. Am 16. April 2010 der erste Auftirtt unter dem Namen „Nudedragon“ in Seattle. Noch in diesem jahr soll die Band auf verschiedenen Festivals in ganz Europa rocken. Doch vorher, exklusiv, am 7. November im FZW.

Der Vorverkauf startet am 20. Oktober, 9 Uhr, an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Tickets fürs FZW kosten 40 Euro zzgl. Gebühr. Beginn des Konzertes am 7. November, 21 Uhr, kein Support (Einlass: 20 Uhr)

Andreas Winkelsträter



Kommentare
24.10.2012
07:04
Soundgarden stellen neues Album exklusiv in Dortmund vor
von Daywalker09 | #1

Welcome back,guys.

Aus dem Ressort
Was der Kalte Krieg mit der Sanierung der Rathaus-Tiefgarage zu tun hat
Fragen und Antworten
Die Tiefgarage unter dem Rathaus muss nach 30 Jahren saniert werden. Der Beton ist porös, Risse klaffen in der Fahrbahn. Schuld ist salziges Tauwasser - und der Kalte Krieg. Wir erklären in unserem Fragen und Antworten, was es mit den Schäden auf sich hat und wie viel die Sanierung kosten wird.
Lokführer-Gewerkschaft will NRW-Bahnverkehr massiv stören
Bahn-Streik
In der jüngsten Tarifauseinandersetzung mit der Bahn will die Gewerkschaft der Lokführer an diesem Montagabend mit einem Warnstreik Muskeln zeigen: Ab 18 Uhr sollen Züge im nächsten Bahnhof stehen bleiben. Für drei Stunden. Das bedeutet Stress, vor allem für Bahnreisende, auch im Nahverkehr.
Mission #freeShinji — Fans begrüßen ihren Lieblingsjapaner
Fan-Kolumne
War etwas ergebnistechnisch oder fußballerisch am Wochenende? Der Sieg des BVB in Augsburg scheint bei den Fans schnell abgehakt und in den Hintergrund gerückt zu sein. Wichtig ist doch nur: Kagawa #ShinjiIsFree, schreibt Kolumnist Jens Matheuszik vom Fanzine "Die Kirsche".
Auto überschlägt sich auf Rheinischer Straße
Straße gesperrt
Spektakulärer Unfall auf der Rheinischen Straße: Ein Audi hat sich am Montagnachmittag nach einer Kollision mit einem Kleinlaster überschlagen. Das Auto blieb auf dem Dach liegen, der Fahrer wurde leicht verletzt. Die Unfallstelle an der Shell-Tankstelle ist derzeit gesperrt, die Linie U43 ist...
Polizei sucht gefährliche Orte auf Dortmunds Straßen
Vor dem 7. Blitzmarathon
Dortmunds Autofahrer steuern auf den siebten Blitzmarathon zu. Am 18. und 19. September steht die Polizei an rund 130 Kontrollstellen, um Raser zu erkennen und zu stoppen. Im Fokus stehen auch die, die nicht einmal Auto fahren.
Fotos und Videos
Oldtimer-Traktoren in Hombruch
Bildgalerie
Fotostrecke
Auto überschlägt sich auf der Rheinischen Straße
Bildgalerie
Fotostrecke
Jahrmarkt in Scharnhorst
Bildgalerie
Fotostrecke
Hier wohnen die BVB-Stars
Bildgalerie
Fotostrecke