So spektakulär endete das Winterleuchten

Es war ein standesgemäßes Finale: Das Licht-Spektakel "Winterleuchten" im Westfalenpark ist am Samstagabend mit einem spektakulären Feuerwerk zu Ende gegangen. Unser Fotograf Stephan Schütze hat das Schauspiel von einer besonderen Stelle festgehalten. Wir zeigen seine besten Bilder.

Dortmund.. Das Feuerwerk war ursprünglich bereits eine Woche zuvor geplant, musste aber wegen einer Orkanwarnung verschoben werden. Der Schöpfer des Feuerwerks, Ren Osterhage, zündete ein gut 20-minütiges Licht-Kunstwerk. Dieses war bestens auf die Musik abgestimmt und endete mit Beethovens Freude schöner Götterfunken.

Zum Abschluss des Winterleuchtens war der Westfalenpark am Samstag sehr gut besucht.