Das aktuelle Wetter Dortmund 9°C
Historische Fotos

So sah Dortmund früher aus

Zur Zoomansicht 08.07.2013 | 14:54 Uhr
Schnettkerbrücke
SchnettkerbrückeFoto: WAZ FotoPool

Dortmund  Autos auf dem Hansaplatz, ein Brunnen am Bahnhof? Wir haben Archivfotos aus den 80ern nachgestellt.

 

Ralf Rottmann, Katrin Figge

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Schweizer Sennehunde in Aplerbeck
Bildgalerie
Fotostrecke
Hallo Schule 2014
Bildgalerie
Fotostrecke
Weltkindertag in Lütgendortmund
Bildgalerie
Fotostrecke
Apfelfest auf dem Hof Mertin
Bildgalerie
Fotostrecke
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Freche Tattoss gegen Straßenmüll
Bildgalerie
Kunst-Aktion
Der Festzug beim Kreisschützenfest
Bildgalerie
Kreisschützenfest
Ford Mustang
Bildgalerie
Alte Schätzchen
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Die Kreuzblume wurde eingebaut.
Bildgalerie
Musikzentrum
RWE gewinnt gegen Viktoria
Bildgalerie
Regionalliga
Auf dem Stadtwerketurm
Bildgalerie
Landmarke
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Hyrule Warriors
Bildgalerie
Action
Facebook
Kommentare
17.10.2013
23:33
So sah Dortmund früher aus
von Brandbrand | #4

Dortmund ist ja noch hässlicher, als ich es mir vorgestellt habe.

17.10.2013
14:34
So sah Dortmund früher aus
von titl | #3

Eigentlich hat sich nichts verändert. In Farbe und mit modernen Autos sieht es nicht so trostlos aus, aber an sich ist alles gleich geblieben. Ok, die Autos sind mehr in Parkhäuser verbannt worden, und die Bepflasterung ist bunter.

Aber schlechter sah es damals erstaunlicherweise auch nicht aus.

1 Antwort
So sah Dortmund früher aus
von HeinBloed5259 | #3-1

Und auch nicht besser! Die Staus auf dem "alten Hellweg" und auf der B1 waren damals ebenso lang, wie sie es heute noch sind...

18.07.2013
07:23
So sah Dortmund früher aus
von Applebeach4Ever | #2

Für diejenigen,die bei Facebook sind. Es gibt eine tolle Gruppe wo massenhaft alte Fotos von Dortmund gezeigt werden..stellenweise bis 1900 zurück: https://www.facebook.com/groups/447296575355840/?hc_location=stream

09.07.2013
11:12
Foto-Vergleich: So sah Dortmund früher aus
von Hardisch | #1

Eigentlich ist die Stadt noch genauso häßlich wie früher. Das soll wohl die Aussage dieser Fotoserie sein. Oder warum hat man sich bemüht, von den neueren Stadtansichten besonders trostlose Fotos zu zeigen?
Oder IST die Stadt tatsächlich noch so häßlich wie früher? Auf jeden Fall war früher mehr Lametta!

Fotos und Videos
Familientag in Huckarde
Bildgalerie
Fotostrecke
Dortmunds hässlichste Kaffeetassen
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Bundesweites Stadionverbot nach Haargel-Diebstahl
Prozess
Haargel hatte der Fußballfan des FSV Mainz gestohlen und sich gegen einen Ladendetektiv zur Wehr gesetzt. Das rechtfertigte aus Sicht des Dortmunder Landgerichtes ein drei Jahre geltendes bundesweites Stadionverbot, das der BVB gegen den 24-Jährigen angeordnet hatte.
Polizei stellt gestohlene Schätze aus der Nordstadt ins Netz
Nach Einbruchsserie
Den ganzen Sommer über litt die Nordstadt unter einer Serie von Wohnungseinbrüchen. Nun sind die Ermittler der Polizei der mutmaßlichen Einbrecherbande auf die Schliche gekommen. Bei einer Reihe von Hausdurchsuchungen bei Verdächtigen fanden sie die Beute der Einbruchsserie - und hat sie auf der...
Mann (34) zündet sein Auto und die Wohnung an
Verwirrter zündelt
Für einen doppelten Feuerwehreinsatz hat am Dienstagmorgen ein 34-Jähriger gesorgt: Der offenbar verwirrte Mann aus Lünen zündete sein Auto am Technologiepark an. Am Tatort machte er Feuerwehr und Polizei auf einen weiteren Brand aufmerksam.
Drei Jahre Stadionverbot für Haargel-Diebstahl
Fan scheitert vor Gericht
Am Wochenende war er noch der strahlende Sieger, am Montag musste ein Anhänger des Fußballclubs FSV Mainz 05 vor dem Dortmunder Landgericht eine bittere Niederlage einstecken. Auch in der Berufung wurde ein gegen ihn verhängtes dreijähriges bundesweites Stadionverbot bestätigt.
An diesen elf Sonntagen kann man 2015 einkaufen
Verkaufsoffenes Dortmund
Shoppen auch am Sonntag. An elf Sonntagen soll das 2015 in Dortmund möglich sein. Die Stadtverwaltung hat jetzt eine Liste mit Daten veröffentlicht, an denen in den Stadtteilen sonntags die Geschäfte öffnen sollen.