So lecker war es bei Dortmund á la carte