So beten BVB-Fans vor dem Pokalendspiel

Hilfe von oben: Vier Tage vor dem Pokalendspiel hat die Dreifaltigkeitskirche - Gründungskirche des BVB - am Borsigplatz zu einem BVB-Gottesdienst eingeladen. Pastor Ansbert Junk stimmte die Fans, die mit Schals, Trikots und Fahnen für Stimmung sorgten, auf den schwarzgelben Saisonhöhepunkt ein. Hier gibt's die verrückten Fotos.

Dortmund.. Unter dem Motto "Wir lassen nichts unversucht" empfing Pastor Ansbert Junk die Fans und stimmte sich mit ihnen auf das Pokalendspiel in Berlin am Samstag ein. Der Prediger war von 2007 bis 2011 selbst in der Dreifaltigkeitskirche tätig und beschäftigt sich seitdem auch mit den Beweggründen des damaligen Kaplan Dewald, den Fußballsport verbieten zu wollen. Zum Abschluss erklang in der Kirche "You'll never walk alone".

Die BVB-Gottesdienste in der Dreifaltigkeitskirche sind schon zu einer festen Tradition vor wichtigen Spielen geworden.