Das aktuelle Wetter Dortmund 20°C
Kündigungen

Signal Iduna baut 1400 Stellen ab

09.10.2014 | 14:53 Uhr
Die Zentrale der Signal Iduna in Dortmund.
Die Zentrale der Signal Iduna in Dortmund.Foto: Dieter Menne

DORTMUND.  Massiver Stellenabbau bei der Signal Iduna: Das Unternehmen hat am Donnerstag bekannt gegeben, bis 2018 insgesamt 1400 Arbeitsplätze abbauen zu wollen. Offenbar drohen Kündigungen.

Unter dem Titel "Signal Iduna startet Zukunftsprogramm" hat die Versicherung massive Investitionen in neue Prozesse und die Digitalisierung angekündigt. Weiter unten im Text die Hiobsbotschaft für die rund 12.900 Beschäftigten: 1400 Stellen sollen bis 2018 wegfallen. Wie viele Stellen in der Dortmunder Hauptverwaltung wegfallen sollen, ist derzeit unklar.

"Intensive Prüfung"

"Etwa ein Drittel der einzusparenden Stellen wird auf Mitarbeiter entfallen, die durch Fluktuation oder altersbedingt aus dem Unternehmen ausscheiden. Darüber hinaus soll ein Paket personalwirtschaftlicher Maßnahmen bereitgestellt werden, das wie in der Vergangenheit sozialverträglich und in enger Abstimmung mit den Betriebsräten umgesetzt werden soll", heißt es in der Mitteilung der Versicherung. Im Klartext: Es drohen betriebsbedingte Kündigungen.

Zur Begründung für den Stellenabbau schreibt die Versicherung: "Die Unternehmensgruppe hat in den vergangenen Monaten eine intensive Prüfung sämtlicher internenAbläufe sowie der Strukturen im Vertrieb durchgeführt. Das Ergebnis dieser Untersuchung ist das Zielbild für eine neue, schlankere Organisationsstruktur in Verwaltung und Vertrieb, die bis 2018 umgesetzt werden soll. Dazu sollen Verwaltungsaufgaben stärker als bisher auf die beiden Hauptverwaltungen Dortmund und Hamburg konzentriert werden. Gleichzeitig wird die Vertriebsstruktur umgebaut und die Kundenberatung vor Ort gestärkt. Im Zuge des geplanten Abbaus von Komplexität werden Doppelfunktionen aufgelöst und Prozesse vereinfacht."

Kommentare
10.10.2014
21:47
Signal Iduna baut 1400 Stellen ab
von Widerspruch | #2

Für echte Dortmunder eine einfache Entscheidung: Alle Versicherungen bei diesem Verein kündigen und das Westfalenstadion auch wieder als...
Weiterlesen

Funktionen
Fotos und Videos
Schwerer Unfall auf der Dorstfelder Allee
Bildgalerie
Fotostrecke
So war das Konzert von Max Giesinger
Bildgalerie
Fotostrecke
Das erwartet Sie auf dem Dortmunder Herbst
Bildgalerie
Fotostrecke
Das sind die Aplerbecker Mini-Shetlandponys
Bildgalerie
Fotostrecke
9915947
Signal Iduna baut 1400 Stellen ab
Signal Iduna baut 1400 Stellen ab
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/signal-iduna-baut-1400-stellen-ab-id9915947.html
2014-10-09 14:53
Dortmund