Das aktuelle Wetter Dortmund 15°C
Polizei

Schoko-Osterhasen lösen Einsatz der Bundespolizei aus

27.03.2013 | 09:25 Uhr
Schoko-Osterhasen lösen Einsatz der Bundespolizei aus
Gefährlich sind diese Schoko-Osterhasen höchstens für die Hüften. In Dortmund löste ein Paket mit den Süßigkeiten einen Polizeieinsatz aus.Foto: dpa

Dortmund.  Ein herrenloses Paket fanden am Dienstag am Dortmunder Hauptbahnhof Mitarbeiter der Bahn in einem Intercityexpress. Sie verständigten die Bundespolizei. Die Beamten schauten sich das Paket genau an und gaben dann Entwarnung. Im Inneren befanden sich Schoko-Osterhasen und andere Süßigkeiten.

Ein verdächtiges Paket in einem Intercityexpress löste am Dienstagabend einen Einsatz der Bundespolizei in Dortmund aus. Nachdem Beamte den Inhalt überprüften, konnten sie Entwarnung geben. Es befanden sich nur Süßigkeiten in dem Paket.

Der Intercityexpress 622 erreichte gegen 20:40 Uhr seinen Zielbahnhof in Dortmund. Als Bahnbedienstete die Abteile des Zuges kontrollierten, stellten sie in einer Ablage ein Paket fest, das sie keinem Besitzer zuordnen konnten. Daraufhin riefen die Bahnmitarbeiter die Bundespolizei.

Im Inneren waren nur Schoko-Osterhasen und andere Süßigkeiten

Da der Intercityexpress zur Reinigung in den Betriebsbahnhof fahren sollte, entschieden sich die Beamten, dass Paket dort in Augenschein zu nehmen. Nach kurzer Sichtung des Gegenstandes konnten sie Entwarnung geben. Im Inneren befanden sich keine gefährlichen Gegenstände sondern nur Schoko-Osterhasen und andere Süßigkeiten.

Das Osterpaket wurde sichergestellt und ist nun im Fundbüro der Bahn. Dort wartet es nun auf seinen Eigentümer.

In diesem Zusammenhang weist die Bundespolizei daraufhin, dass Passagiere zu jeder zeit auf ihr Gepäck achten sollten. Außerdem können zurückgelassene Gepäckstücke Polizeieinsätze auslösen und hohe Kosten verursachen. (we)



Kommentare
27.03.2013
22:42
Schoko-Osterhasen lösen Einsatz der Bundespolizei aus
von EnigmaDO | #6

Am besten wäre noch gewesen, dass bei den Hasen ein gut sichtbarer Zettel "Frohe Ostern" gelegen hätte.. Das wäre ein halbwegs netter Aprilscherz, die Herren in Grün könnten sich dann über das Geschenk freuen.

27.03.2013
16:47
..."dass Paket dort in Augenschein zu nehmen"...
von hamicha | #5

man, jetzt untersuchen die ein verdächtiges Paket auch schon so,ohne die Sprengstoffexperten anzufordern.
Ne,ne, Sachen gibbet.....

27.03.2013
16:10
Schoko-Osterhasen lösen Einsatz der Bundespolizei aus
von ichsachdochnix | #4

Wat is.? Superschlagzeile .
So ähnlich wie: Müder Hund beim Bellen eingeschlafen, oder Hering versperrt Hafeneinfahrt in Ruhrort, bzw. Fahrrad am Hauptbahnhof umgekippt, Regentropfen zerstört Autolack.... Leute wen interessierts.....ihr seit aber auf der richtigen Spur der Zeitung mit den 4 großen Buchstaben !

27.03.2013
13:13
Schoko-Osterhasen lösen Einsatz der Bundespolizei aus
von Shy_Eye | #3

Ihr solltet ein bisschen an Euren Überschriften arbeiten ;-)

27.03.2013
11:20
Schoko-Osterhasen lösen Einsatz der Bundespolizei aus
von Ueltje | #2

Zurückgelassene Gepäckstücke können hohe Kosten verursachen, aber dieses Gepäckstück wartet jetzt im Fundbüro auf seinen Eigentümer... Was ist außen grün und innen hohl...?

1 Antwort
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #2-1

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

27.03.2013
10:13
Schoko-Osterhasen lösen Einsatz der Bundespolizei aus
von Faltengesicht | #1

Wow,Osterhasen mit terroristischen Hintergrund .Oder haben die ein warmes Plätzchen gesucht , weil es draussen einfach zu kalt ist .

Aus dem Ressort
54-Jähriger bei Unfall auf der B1 schwer verletzt
Stadtbahnlinie gesperrt
Um 19.31 Uhr am Dienstagabend ist ein Motorradfahrer auf der B1 verunglückt. In Richtung Unna war der linke Fahrstreifen auf Höhe der Voßkuhle für mehrere Stunden gesperrt. Mittlerweile gibt es genauere Details zum Unfallhergang.
Drei Stadtbahn-Auto-Kollisionen in zwei Stunden
Ein Schwerverletzter
Im Dortmunder Stadtbahn-Netz ist es am Dienstag zu einer ungewöhnlichen Häufung von Unfällen gekommen. Innerhalb von zwei Stunden gab es drei Zusammenstöße mit anderen Fahrzeugen. Auf der Bornstraße erfasste eine Bahn ein Auto, der Fahrer wurde eingeklemmt und schwer verletzt. Auch zwei andere...
Hartnäckige Putzfrau stoppt Ladendieb
Hauptbahnhof
Damit hätte der Dieb sicher nicht gerechnet: Eine Reinigungskraft bemerkte, dass er am Dienstagmorgen Waren aus einem Drogeriemarkt am Hauptbahnhof stehlen wollte. Als die Frau ihn zur Rede stellte, versuchte der Dieb zu flüchten. Doch so leicht ließ die 39-Jährige sich nicht abschütteln.
Neue App macht Dortmunds Taxis Konkurrenz
Talixo
Uber ist in aller Munde, doch es ist eine andere App, die den Dortmunder Taxi-Markt kapert: Talixo vermittelt seit Anfang August Fahrten von A nach B durch die Stadt. Der Smartphone-Dienst macht mit 70 Fahrzeugen der Taxi-Genossenschaft Konkurrenz. Wir erklären das Geschäftsmodell.
Musikmagazin Visions lässt es zum Jubiläum krachen
Festival
Das Dortmunder Musikmagazin Visions holt zu seinem 25. Geburtstag weitere Top-Künstler in die Stadt: Vom 3. bis 5. Oktober (Freitag bis Samstag) spielen Casper, Beatsteaks und Antemasque im FZW. Drei Wochen später kommen Kraftklub und Thees Uhlmann in die Westfalenhalle.
Fotos und Videos
High-Heels-Workshop in Hörde
Bildgalerie
Fotostrecke
Tedi-Cup
Bildgalerie
Fotostrecke
Auto erfasst Stadtbahn auf der Bornstraße
Bildgalerie
Fotostrecke
Wochenendfest des TBV Mengede
Bildgalerie
Fotostrecke