Das aktuelle Wetter Dortmund 3°C
Polizei

Schoko-Osterhasen lösen Einsatz der Bundespolizei aus

27.03.2013 | 09:25 Uhr
Schoko-Osterhasen lösen Einsatz der Bundespolizei aus
Gefährlich sind diese Schoko-Osterhasen höchstens für die Hüften. In Dortmund löste ein Paket mit den Süßigkeiten einen Polizeieinsatz aus.Foto: dpa

Dortmund.  Ein herrenloses Paket fanden am Dienstag am Dortmunder Hauptbahnhof Mitarbeiter der Bahn in einem Intercityexpress. Sie verständigten die Bundespolizei. Die Beamten schauten sich das Paket genau an und gaben dann Entwarnung. Im Inneren befanden sich Schoko-Osterhasen und andere Süßigkeiten.

Ein verdächtiges Paket in einem Intercityexpress löste am Dienstagabend einen Einsatz der Bundespolizei in Dortmund aus. Nachdem Beamte den Inhalt überprüften, konnten sie Entwarnung geben. Es befanden sich nur Süßigkeiten in dem Paket.

Der Intercityexpress 622 erreichte gegen 20:40 Uhr seinen Zielbahnhof in Dortmund. Als Bahnbedienstete die Abteile des Zuges kontrollierten, stellten sie in einer Ablage ein Paket fest, das sie keinem Besitzer zuordnen konnten. Daraufhin riefen die Bahnmitarbeiter die Bundespolizei.

Im Inneren waren nur Schoko-Osterhasen und andere Süßigkeiten

Da der Intercityexpress zur Reinigung in den Betriebsbahnhof fahren sollte, entschieden sich die Beamten, dass Paket dort in Augenschein zu nehmen. Nach kurzer Sichtung des Gegenstandes konnten sie Entwarnung geben. Im Inneren befanden sich keine gefährlichen Gegenstände sondern nur Schoko-Osterhasen und andere Süßigkeiten.

Das Osterpaket wurde sichergestellt und ist nun im Fundbüro der Bahn. Dort wartet es nun auf seinen Eigentümer.

In diesem Zusammenhang weist die Bundespolizei daraufhin, dass Passagiere zu jeder zeit auf ihr Gepäck achten sollten. Außerdem können zurückgelassene Gepäckstücke Polizeieinsätze auslösen und hohe Kosten verursachen. (we)



Kommentare
27.03.2013
22:42
Schoko-Osterhasen lösen Einsatz der Bundespolizei aus
von EnigmaDO | #6

Am besten wäre noch gewesen, dass bei den Hasen ein gut sichtbarer Zettel "Frohe Ostern" gelegen hätte.. Das wäre ein halbwegs netter Aprilscherz, die Herren in Grün könnten sich dann über das Geschenk freuen.

27.03.2013
16:47
..."dass Paket dort in Augenschein zu nehmen"...
von hamicha | #5

man, jetzt untersuchen die ein verdächtiges Paket auch schon so,ohne die Sprengstoffexperten anzufordern.
Ne,ne, Sachen gibbet.....

27.03.2013
16:10
Schoko-Osterhasen lösen Einsatz der Bundespolizei aus
von ichsachdochnix | #4

Wat is.? Superschlagzeile .
So ähnlich wie: Müder Hund beim Bellen eingeschlafen, oder Hering versperrt Hafeneinfahrt in Ruhrort, bzw. Fahrrad am Hauptbahnhof umgekippt, Regentropfen zerstört Autolack.... Leute wen interessierts.....ihr seit aber auf der richtigen Spur der Zeitung mit den 4 großen Buchstaben !

27.03.2013
13:13
Schoko-Osterhasen lösen Einsatz der Bundespolizei aus
von Shy_Eye | #3

Ihr solltet ein bisschen an Euren Überschriften arbeiten ;-)

27.03.2013
11:20
Schoko-Osterhasen lösen Einsatz der Bundespolizei aus
von Ueltje | #2

Zurückgelassene Gepäckstücke können hohe Kosten verursachen, aber dieses Gepäckstück wartet jetzt im Fundbüro auf seinen Eigentümer... Was ist außen grün und innen hohl...?

1 Antwort
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #2-1

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

27.03.2013
10:13
Schoko-Osterhasen lösen Einsatz der Bundespolizei aus
von Faltengesicht | #1

Wow,Osterhasen mit terroristischen Hintergrund .Oder haben die ein warmes Plätzchen gesucht , weil es draussen einfach zu kalt ist .

Aus dem Ressort
Diese zwölf Dinge müssen Sie zur Mega-Evakuierung wissen
Bombenentschärfung am...
Es ist eine kleine Völkerwanderung, die sich am Sonntag in Dortmunds Süden abspielen wird: 17.000 Dortmunder müssen ihre Wohnungen verlassen. Schuld ist eine 1,8 Tonnen schwere Luftmine. Sie wird Sonntagmittag entschärft. Doch was bedeutet das für die Dortmunder? Wir geben ihnen die Antworten auf...
So dick ist Dortmund
Statistik
Dortmund ist zu dick. Mehr als jeder zweite erwachsene Dortmunder hat Übergewicht. Und es sind laut statistischem Landesamt in den vergangenen Jahren immer mehr geworden. Wir verraten, wie viel der durchschnittliche Dortmunder auf die Waage bringt - und wie sich Dortmunds Männer und Frauen im...
Handwerkskammer Dortmund wählt neue Spitze
Berthold Schröder neuer...
Die knapp 20.000 Handwerksbetriebe der Region Dortmund haben einen neue Führung: Der Hammer Zimmerermeister Berthold Schröder ist am Donnerstag zum neuen Präsidenten der Handwerkskammer Dortmund gewählt worden. Bei seinen Stellvertretern gibt es eine Premiere.
Bombenfund - 17.000 Dortmunder werden am Sonntag evakuiert
Bombe
Auf den Dortmunder Süden kommt am Sonntag eine gigantische Evakuierung zu: Wegen der Entschärfung einer 1,8-Tonnen-Luftmine aus dem Zweiten Weltkrieg müssen laut Stadt rund 17.000 Bewohner ihre Wohnungen verlassen. Die Bombe liegt auf dem Gelände des Dortmunder Pumpen-Herstellers Wilo.
600 Haushalte ohne Festnetz und Internet
Vodafone-Störung
Wegen einer Störung im Vodafone-Netz haben ungefähr 600 Dortmunder Haushalte seit Donnerstagmorgen kein oder sehr langsames Internet. Auch die Festnetzanschlüsse sind betroffen. Wann das Problem behoben werden kann, ist noch unklar.
Fotos und Videos
Alarm im Kindergarten
Bildgalerie
Fotostrecke
"Heavy Metal" in der Dasa
Bildgalerie
Fotostrecke
Raserunfall mit zwei Verletzten
Bildgalerie
Fotostrecke