Das aktuelle Wetter Dortmund 18°C
Winter

Schnee sorgte für 260.000 Euro Schaden in Dortmund

16.01.2013 | 09:53 Uhr
Schnee sorgte für 260.000 Euro Schaden in Dortmund
Foto: WAZ Fotopool

Dortmund.  Die Polizei Dortmund zieht eine erste Schnee-Bilanz: Allein in der Zeit von Dienstag, 10 Uhr, bis Mittwoch, 5 Uhr, ereigneten sich im Zuständigkeitsbereich des Präsidiums Dortmund 96 Verkehrsunfälle. Der Gesamtschaden beträgt rund 260.000 Euro.

In der Zeit von Dienstag, 10 Uhr, bis Mittwoch, 5 Uhr, rummste es im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Dortmund 96 Mal. Allein im Bereich der Aplerbecker Polizei ereigneten sich 26 Unfälle. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf rund 260.000 Euro.

Bei 84 Unfällen gab es Sachschäden von insgesamt rund 200.000 Euro. Bei fünf Unfällen kam es auch zu Personenschäden. Hier schätzt die Polizei den Gesamtschaden auf etwa 60.000 Euro. Die meisten Einsätze verzeichnete die Polizei auf den Autobahnen 44 und 2.



Kommentare
16.01.2013
13:29
Schnee sorgte für 260.000 Euro Schaden in Dortmund
von darum | #1

Was ich lustig fand auf der Wittenerstr ging es um ca 16:45 uhr gestern nur im schneckentempo weiter wegen schnee auf der Fahrbahn.

An der Dorstfelderbrücke Hospitalstr. stand weit unten ein Räumfahrzeug und macht nichts außer Pause.

Dann um ca 19:35 auf der B1 -richtung Bochum eine Schneedecke und das Räumfahrzeug stand ganz gemütlich bei MC Donalds vor dem Bürogebäude und machte was wohl Pause

Aus dem Ressort
Ferrari in Brand geraten: A 40 gesperrt
Ein Toter
Am frühen Sonntag morgen ist es auf der A 40 Richtung Essen zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Toten gekommen. Ein Ferrari geriet dabei in Brand. Der Beifahrer starb. Die A 40 ist bis auf Weiteres gesperrt.
Beifahrer verbrennt bei Ferrari-Unfall auf der A40
A40-Unfall
Auf der A40 in Dortmund ist am frühen Sonntagmorgen ein Ferrari komplett ausgebrannt — eine Person starb bei dem Unfall, eine weitere wurde schwer verletzt. Der Fahrer hatte wohl die Kontrolle verloren. Die Autobahn war mehr als vier Stunden lang gesperrt.
Tana-Schanzara-Preis an Kai Magnus Sting
Bei Kabarettfestival...
Die Entscheidung ist gefallen: Der Tana-Schanzara-Preis, der im Rahmen des Kabarett-Festivals Ruhrhochdeutsch verliehen wird, geht in diesem Jahr an den Kabarettisten Kai Magnus Sting. Verliehen wird der Preis am 21. September im Spiegelzelt an der Westfalenhalle.
Continental-Mitarbeiter kämpfen in Dortmund um ihre Jobs
Automobilzulieferer
Beim Dortmunder Automobilzulieferer Continental Automotive ist die erste Entlassungswelle angelaufen. Nicht alle der betroffenen 65 Mitarbeiter wollen sich damit abfinden. Eine Montagehelferin beispielsweise reichte Klage ein. Jetzt ist das Arbeitsgericht am Zug. Eine Einigung ist nicht in Sicht.
Conti-Mitarbeiter kämpfen in Dortmund um ihre Jobs
Automobilzulieferer
Beim Dortmunder Automobilzulieferer Continental Automotive ist die erste Entlassungswelle angelaufen. Doch nicht alle der betroffenen 65 Mitarbeiter wollen sich damit abfinden. Jetzt ist das Arbeitsgericht am Zug. Eine Einigung ist nicht in Sicht.
Fotos und Videos
Rundgang durch die neue Galerie G18
Bildgalerie
Fotostrecke
Polizei durchsucht besetzte Kirche
Bildgalerie
Fotostrecke
Marode Brücken im Nathebachtal
Bildgalerie
Fotostrecke
So sah das alte Westerfilde aus
Bildgalerie
Fotostrecke