Das aktuelle Wetter Dortmund 17°C
Dortmund

Rote Ampel übersehen - Dortmunder verletzt

14.08.2012 | 12:00 Uhr
Rote Ampel übersehen - Dortmunder verletzt
Bei einem Unfall auf dem Käthe-Kollwitz-Ring wurde ein 29-jähriger Dortmunder verletzt.Foto: WAZ FotoPool

Unna.  Heute Morgen sind in Unna zwei Fahrzeuge zusammengestoßen, vermutlich hatte eine Fahrerin die rote Ampel übersehen. Ein Kleintransporter wurde bis auf die gegenüberliegende Verkehrsinsel geschleudert.

Am heutigen Dienstag wurde gegen 6.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf dem Käthe-Kollwitz-Ring ein Fahrzeugführer verletzt.  Der 29-jährige Mann aus Dortmund fuhr mit seinem Kleintransporter auf der Hertinger Straße, aus der Innenstadt kommend, über den Verkehrsring hinweg. In diesem Moment fuhr auch eine 32-jährige Unnaerin mit ihrem PKW auf dem linken Fahrstreifen in die Kreuzung. Nach Zeugenaussagen hatte sie wohl die rote Ampel übersehen.

22.500 Euro Schaden

Durch den Zusammenstoßen der Fahrzeuge wurde der Transporter auf die gegenüberliegende Verkehrsinsel geschleudert und kippte anschließend auf die linke Seite. Der verletzte Fahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 22.500 Euro.

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Schwerer Unfall auf Beethovenring
Leicht Verletzte und...
Aus dem Ressort
Unbekannte berauben Händler beim Mittelalter-Markt
Polizei sucht Zeugen
Den Mittelalter-Markt im Fredenbaumpark haben sich am Samstagabend zwei Unbekannte ausgesucht, um auf Raubzug zu gehen. Ihr Opfer: ein 50-jähriger...
Video: Lohnt sich der 6. Dortmund-Tatort "Schwerelos"?
Premiere am Sonntag
Der 6. Dortmund-Tatort "Schwerelos" feiert am Sonntag Premiere in der ARD. Doch lohnt es sich überhaupt, um 20.15 Uhr einzuschalten? Unsere...
DFB-Museum kickt Konzerthaus ins Abseits
Sponsoring-Gelder
Das Deutsche Fußballmuseum wird Ende August feierlich eröffnet, doch Stadtdirektor und Kämmerer Jörg Stüdemann ist immer noch auf Betteltour, um die...
Grillfans entdecken Luxusfleisch aus aller Welt
Grillen
Bei vielen Grillfans haben Bauchspeck und Nackensteak ausgedient. Stattdessen kommt edelstes Fleisch aus aller Welt auf den Rost – ein Massentrend.
So wild war die Mayday in der Westfalenhalle
19.000 Besucher
Knapp 19.000 Fans elektronischer Musik haben in der Nacht zu Freitag die 24. Mayday in der Dortmunder Westfalenhalle gefeiert. Es ging es richtig rund...
Fotos und Videos
Schwere Einsatzfahrzeuge rund um die Hainallee
Bildgalerie
Fotostrecke
Mayday 2015 in Dortmund
Bildgalerie
Techno-Festival
Robin Schulz: "Mayday - das ist echt Hammer"
Bildgalerie
Kurzinterview
19.000 Musikfans feiern Mayday
Bildgalerie
Festival
article
6981926
Rote Ampel übersehen - Dortmunder verletzt
Rote Ampel übersehen - Dortmunder verletzt
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/rote-ampel-uebersehen-dortmunder-verletzt-id6981926.html
2012-08-14 12:00
Unfall,Unna,verletzt,Ampel,Sachschaden,Käthe-Kollwitz-Ring
Dortmund