Romantischer Heiratsantrag in der Thier-Galerie

Kreischalarm in der Thier-Galerie: Am frühen Abend versammelte sich eine Mennschentraube im Erdgeschoss des Einkaufzentrums. Der Grund: Mohamed machte seiner Alia einen Heiratsantrag - vor rund 200 Schaulustigen. Die romantische Szene gibt's hier im Video.

Dortmund.. Gegen 18 Uhr herrschte am Mittwochabend hektisches Treiben im Erdgeschoss der Thier-Galerie. Eine Musik-Anlage wurde aufgestellt, Herz-Luftballons verteilt. Schnell versammelte sich eine Menschentraube im Einkaufszentrum. Gibt's hier gleich einen Heiratsantrag? Was passiert hier? Ein PR-Gag?

Zunächst hieß es jedoch - warten. Nach 20 Minuten positionierten sich Sicherheitsleute der Thier-Galerie an den beiden Rolltreppen, die zum Erdgeschoss führen. Rasch sickerte durch - ja, es gibt hier gleich einen Heiratsantrag:

Sicherheitsmann bestätigt: Hier gibt's gleich einen Heiratsantrag! #Dortmund#thiergaleriepic.twitter.com/PVrKeBQiki

- Daniel Müller (@dam_do) 20. Mai 2015

Um kurz vor 18.30 Uhr hatte das Warten dann ein Ende. Alia rollte gemeinsam mit zwei Freundinnen die Rolltreppe hinunter. Ein normaler Einkaufsbummel? Nicht heute. Schnell entdeckte Alia ihren Mohamed. Er ergriff das Wort. Alia hatte Tränen in den Augen. Und dann stellte der Mann die Frage aller Fragen: "Willst du meine Frau werden", hallte es durch die Thier-Galerie. Und Alia sagte: "Ja!" Anschließend gab es Rosen und reichlich Beifall von den Schaulustigen in der Thier-Galerie. Und glückliche Gesichter beim zukünftigen Ehepaar.