Rolle Toilettenpapier fängt Feuer - zwei Personen gerettet

Einen ungewöhnlichen Auslöser für einen Brand machte die Feuerwehr am Freitagabend aus: Eine Rolle Toilettenpapier hatte Feuer gefangen. Warum, ist noch unklar. Zwei Menschen wurden im Klinikviertel von der Wehr aus der Wohnung gerettet.

Dortmund.. Ob die beiden Personen verletzt sind, konnte ein Feuerwehr Sprecher gegen 19.45 Uhr noch nicht sagen. Klar ist, dass die Feuerwehr um 19.10 Uhr an die Beurhausstraße 60 gerufen wurden, weil dort ein privater Rauchmelder angeschlagen hatte.

Verdacht auf Rauchgasvergiftung

Bei Eintreffen der Wehr war die betroffeneWohnungschon verqualmt. Zwei Personen hielten sich noch darin auf. Beide wurden von den Einsatzkräften hinausgeführt.Weil Verdacht auf eineRauchgasvergiftung bestand, wurde mindestens einePerson in ein Krankenhaus gefahren.

Warum die Toilettenpapierrolle Feuer gefangen hatte, konnte Freitagabend die Feuerwehr noch nicht sagen.