Das aktuelle Wetter Dortmund 1°C
Rechtsextremismus

Rechte überfallen linke Szenekneipe "Hirsch-Q"

29.12.2012 | 14:49 Uhr
Rechte überfallen linke Szenekneipe "Hirsch-Q"
Erneut wurde die Dortmunder Kneipe "Hirsch-Q" Ziel eines Übergriffs von Personen aus dem rechten Spektrum.Foto: WAZ

Dortmund.   Eine Gruppe von etwa zehn Rechten hat in der Nacht zu Samstag gegen 1.09 Uhr die linke Szene-Kneipe "Hirsch-Q" in der Dortmunder Brückstraße überfallen. Einer der Angreifer wurde dabei verletzt — sechs Rechte wurden von der Polizei festgenommen. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen.

Etwa zehn Personen aus dem polizeibekannten rechten Spektrum haben Samstagnacht gegen 1.09 Uhr die Gaststätte "HirschQ" in der Brückstraße angegriffen. Die Gruppe stellte sich vor dem Eingang auf und bedrohte und provozierte die Gäste. Daraufhin kam es zu körperlichen Auseinandersetzungen, bei der eine Person der rechten Angreifer leichte Verletzungen davontrug und durch eine RTW-Besatzung vor Ort behandelt wurde.

Meldung vom 24.4.12
Antifa berichtet von Nazi-Angriffen auf "Hirsch-Q"

In ganz Dortmund feierten Tausende am Wochenende ausgelassen die BVB-Meisterschaft. Nur in der Brückstraße gab es Krawall. In der Nacht zu Sonntag kam...

Durch das schnelle Erscheinen der Polizei konnten weitere Ausschreitungen verhindert werden. Ob es weitere Verletzte gibt, ist bislang nicht bekannt. Sechs Angreifer wurden festgenommen, wobei eine geladene PTB-Waffe und Quarzhandschuhe sichergestellt wurden. Ein anderer Angreifer hatte zwei Faustmesser in seiner Tasche.

In der Vergangenheit war es schon mehrfach zu rechten Übergriffen auf die HirschQ gekommen. Der Staatsschutz nahm die Ermittlungen auf, die noch andauern. Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter 0231/1327441 in Verbindung zu setzen.

Funktionen
Aus dem Ressort
Ruhrtriennale findet ohne Dortmund statt
Festival-Landkarte
Wenn am 14. August die Ruhrtriennale beginnt, ist Dortmund nicht dabei. Schon wieder. Dabei hätte Dortmund einige Industrie-Orte anzubieten, die den...
Wie eine junge Familie Schicksalsschläge übersteht
Lymphdrüsenkrebs,...
Als Corinna Sierpinski die Diagnose Lymphdrüsenkrebs erhält, ist sie gerade 18. Mit Unterstützung ihres Mannes übersteht sie die Krankheit - doch...
Nicht alle Tiefbauamts-Mitarbeiter müssen Schadensersatz zahlen
Schrott-Skandal
Mitarbeiter vom Tiefbauamt verscherbelten Schrott und feierten Partys. Jetzt ist klar: Nicht alle Mitarbeiter müssen Schadensersatz bezahlen. Wir...
Cathy Fischer: "Ich wurde medial fertiggemacht"
Freundin von BVB-Star...
Durch ihre Teilnahme an der RTL-Tanzshow "Lets Dance" möchte Cathy Fischer nicht nur tanzen lernen, sondern beweisen, dass sie mehr ist als nur die...
Schalke-Plakate an Dortmunder U-Bahnhöfen
Vor dem Derby
Kurz vor dem Revierderby hat sich der FC Schalke 04 eine Spitze erlaubt: An zwei U-Bahnhöfen in Dortmund sollten Schalke-Fans am Samstag von...
Fotos und Videos
Zirkusprojekt mit Grundschülern
Bildgalerie
Fotostrecke
Kool Savas in der Westfalenhalle
Bildgalerie
Fotostrecke
André Rieu in Dortmund
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7432023
Rechte überfallen linke Szenekneipe "Hirsch-Q"
Rechte überfallen linke Szenekneipe "Hirsch-Q"
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/rechte-ueberfallen-linke-szenekneipe-hirschq-id7432023.html
2012-12-29 14:49
Dortmund, Rechtsextremismus, Rechte Gewalt, Linke, HirschQ, Szenekneipe, Gaststätte, Überfall, Staatsschutz, Angriff, Polizei, Presseportal
Dortmund