Das aktuelle Wetter Dortmund 15°C
Kriminalität

Razzia gegen Einbrecher-Banden in der Dortmunder Nordstadt

13.11.2012 | 09:54 Uhr
Foto: Alexandra Umbach

Dortmund-Nordstadt.   Mit einer Großrazzia ist die Dortmunder Polizei am Dienstag gegen Wohnungseinbrecher-Banden vorgegangen. Hintergrund der Aktionen im gesamten Ruhrgebiet war die deutlich gestiegene Zahl der Einbrüche. Jetzt zieht die Polizei Bilanz.

Um Punkt 8 Uhr startete auch in Dortmund eine landesweite Aktion gegen Wohnungseinbrecher. Unterstützt von Beamten der Einsatzhundertschaft schlug die Polizei bis etwa 10.30 Uhr an verschiedenen Orten in der Nordstadt zu. Im Visier: Wohnhäuser, Pfandleiher und Hostels. Allein in Dortmund waren 60 Beamte im Einsatz — 61 Personen wurden überprüft. Es gab zwei Festnahmen. Unterstützt wurden die Beamten durch Mitarbeiter der Stadt, u.a. des Jugend- und Ordnungsamtes.

Am Burgwall fiel den Beamten ein 52-Jähriger Mann auf, der sich verdächtig benahm. Bei seiner Überprüfung fand die Polizei in den Hosentaschen über 3500 Euro, deren Herkunft bis jetzt unklar ist. Auch die falschen Personalienangaben des Serben, der zunächst behauptet hatte Bulgare zu sein, führten zu seiner Festnahme. Ebenfalls am Burgwall stellten Kriminalbeamte ein 20-teiliges Silberbesteck sicher, das nach bisherigen Feststellungen aus einem Einbruch in Arnsberg stammt.

Razzia gegen Einbrecher

Zudem schlug die Polizei bei ihrer Razzia in der Nordstadt auch in der Flensburger Straße 15 zu. Beamten riegelten den Eingang ab, sicherten den Hinterhof. Bei dem Haus handelt es sich um ein Mehrfamilienhaus, in dem sechs Mietparteien wohnen könnten. Beim Blick ins Melderegister stellten die Behörden fest: Hier sind rund 100 Menschen gemeldet. Und so wurden die dort angetroffenen Personen überprüft, Wohnungen und Hinterhof durchsucht. Ein 46-jähriger Rumäne wurde festgenommen, da er per Haftbefehl gesucht wurde. Im Hinterhof das Bild, das sich in vielen anderen Häusern der Nordstadt zeigt: Müll und Gerümpel stapelten sich, dazwischen Trockenständer mit Wäsche. Die Mitarbeiter des Ordnungsamtes, die an der Aktion beteiligt waren, hätten das "Problemhaus" ohnehin in den nächsten Tagen kontrolliert — Hinweise auf Kindeswohlgefährdung habe es aber bei den fünf Kindern im Haus nicht gegeben.

Empörung bei den Betreibern von zwei Hostels, die es laut Polizei mit den Meldebescheinigungen nicht so genau nehmen. Auch hier wurden die Gäste geweckt und Zimmer durchsucht. Im Visier der Polizei zudem zwei Pfandleiher. Auch hier fanden Durchsuchungen statt.

Artikel auf einer Seite lesen
  1. Seite 1: Razzia gegen Einbrecher-Banden in der Dortmunder Nordstadt
    Seite 2: Zahl der Wohnungseinbrüche in Dortmund stark gestiegen

1 | 2

Kommentare
13.11.2012
22:08
Razzia gegen Einbrecher-Banden in der Dortmunder Nordstadt
von wogibtsBier | #4

War das jetzt nur eine PR-Aktion? Was nutzt es, wenn festgestellt wird, welche Personen sich in welchem Haus aufhalten? Hat jemand der Überprüften von...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Weststrand ist bereit: Der Sommer kann kommen
Dortmunder U-Turm
Ein großer Pool, feiner Sand, Palmen und Strandmusik: Der Weststrand am Dortmunder U-Turm öffnet am kommenden Donnerstag. Am Wochenende rollten...
Rivalisierende Fans gehen aufeinander los
Alter Markt
Vor dem Spiel der Borussia Dortmund gegen Eintracht Frankfurt ist es am Samstagmittag in der Innenstadt zu Auseinandersetzungen gekommen. Gegnerische...
Onkel Fisch gibt Lobbyisten "in die Fresse"
Kabarett-Duo
Das Comedy- und Kabarett-Duo Onkel Fisch um Adrian Engels und Markus Riedinger war am Freitag mit seinem Programm Neues aus der Lobbythek im Fletch...
Dortmunder Hauptbahnhof nicht mehr gesperrt
Polizeieinsatz
Der Dortmunder Hauptbahnhof ist am Samstagabend für etwa Stunde komplett gesperrt gewesen. Im Bereich des Bahnhofs lief ein Polizeieinsatz, die...
LKW aus Dortmund kracht in Stauende - drei Tote
Horrorunfall auf der A1
Drei Menschen sind am Freitagnachmittag bei einem Unfall auf der Autobahn 1 ums Leben gekommen. Ein LKW einer Dortmunder Spedition war auf das Ende...
Fotos und Videos
article
7288133
Razzia gegen Einbrecher-Banden in der Dortmunder Nordstadt
Razzia gegen Einbrecher-Banden in der Dortmunder Nordstadt
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/razzia-gegen-einbrecher-banden-in-der-nordstadt-id7288133.html
2012-11-13 09:54
Dortmund, Razzia, Polizei, Großrazzia, Nordstadt, Einbrecher, Wohnungseinbruch, Banden, Bandenkriminalität
Dortmund