Das aktuelle Wetter Dortmund 14°C
Dortmund

Raub-Opfer stoppt Polizeistreife

29.10.2012 | 12:59 Uhr
Raub-Opfer stoppt Polizeistreife
Foto: WAZ FotoPool

Dortmund.  Ein 21-Jähriger stoppte am Sonntagmorgen eine Polizeistreife, nachdem er ausgeraubt worden war. Die Täter hatten seine Geldbörse und sein Handy gestohlen. Zusammen mit der Polizei konnte er die Täter stellen und die Beute in einem Gebüsch finden.

Am Sonntagmorgen sprang gegen 5 Uhr ein Mann auf der Steinstraße in der Dortmunder Nordstadt vor einen Streifenwagen der Polizei. Der Grund: Der Hilfesuchende war kurz zuvor ausgeraubt worden. Der 21-jährige war demnach auf dem Heimweg, da schlugen ihn Unbekannte auf der Steinstraße nieder und raubten sein Handy sowie sein Portemonnaie.

Die zwei Täter ließen ihr verletztes Opfer liegen und flüchteten in den angrenzenden Keuning Park. Das Opfer rappelte sich auf und suchte nach Hilfe. Er sah den Streifenwagen und stoppte ihn. Direkt nahmen die Polizisten die Verfolgung der beiden Fremden auf und stellten einen 18- und einen 19-jährigen Dortmunder noch im Keuning Park.

Weitere Polizeikräfte fanden bei der Absuche des Tatortes das Raubgut in einem Gebüsch. Nach Sicherung und Auswertung der Spuren wird der 21-Jährige sein Portemonnaie und sein Handy zurück bekommen.

Kommentare
30.10.2012
09:44
Raub-Opfer stoppt Polizeistreife
von CaptainFuture | #1

Wieder ein normaler Tag in der Nordstadt.

Funktionen
Aus dem Ressort
Verfahren um Neonazi-Faustschlag wird neu aufgerollt
Krawalle am Wahlabend
Kehrtwende im Fall Schneckenburger: Polizei und Staatsanwaltschaft haben das Ermittlungsverfahren gegen den Neonazi Dietrich S. wegen Körperverletzung...
Das bieten die sechs Dortmunder Extraschicht-Standorte
Nacht der Industriekultur
Tanzkurse, Lichtinstallationen, Jahrmarkt und Konsolenspiele an der Hauswand: Für die 15. Nacht der Industriekultur am 20. Juni haben die Veranstalter...
Kaufland-Beschäftigte ziehen bei Demo durch Dortmund
Auch Streik bei Post
Freitag ist Streiktag in Dortmund: Am Mittag trafen sich rund 300 Mitarbeiter von Kaufland zu einer Kundgebung an der Katharinenstraße und zogen...
Bohrer rücken am Kongresszentrum Westfalenhallen an
Umbau in Dortmund
Bis August finden keine Veranstaltungen im Kongresszentrum Westfalenhallen in Dortmund statt: Dort wird kräftig umgebaut. Unter anderem wird der große...
Dortmunder Mutter plant Klage gegen Verdi
Wegen des Kita-Streiks
Der Unmut über den Kita-Streik wächst. Für die Brackeler Zwillingsmutter Angela Allmann ist das Maß schon lange voll. Die 39-Jährige ruft zu einer...
Fotos und Videos
Schwere Einsatzfahrzeuge rund um die Hainallee
Bildgalerie
Fotostrecke
Erneute Razzia der Polizei
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7240599
Raub-Opfer stoppt Polizeistreife
Raub-Opfer stoppt Polizeistreife
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/raub-opfer-stoppt-polizeistreife-id7240599.html
2012-10-29 12:59
Dortmund