Das aktuelle Wetter Dortmund 13°C
Polizei

Fans von Rapper Kurdo werfen Flaschen auf Polizisten

19.02.2016 | 18:11 Uhr
Fans von Rapper Kurdo werfen Flaschen auf Polizisten
Eine Autogrammstunde wurde zum Massenauflauf. Foto: getty (Archivbild)

Dortmund.  Die Autogrammstunde des Rappers Kurdo in einem Dortmunder Elektromarkt eskalierte: Aufgebrachte Fans des Musikers bewarfen Polizisten mit Flaschen.

Die geplante Autogrammstunde des Rappers Kurdo in einem Dortmunder Elektronikmarkt ist offenbar völlig aus dem Ruder gelaufen. Unter den Fans gab es offenbar Unmut über die abgesagte Autogrammstunde des Musikers, aufgebrachte Jugendliche bewarfen die Polizisten mit Flaschen, Feuerzeugen und CDs, berichtet die Polizei.

Am Nachmittag hatten sich viel mehr Fans vor dem Markt versammelt, als erwartet. An der Evinger Straße kam es zu einem regelrechten Massenauflauf, der gesamte Straßenverkehr rund um den Elektromarkt wurde lahmgelegt. Gegen 16 Uhr rief die Marktleitung die Polizei.

Polizisten setzten Pfefferspray ein

"Da konnten keine Autos mehr fahren", berichtet ein Sprecher der Polizei Dortmund. Die Beamten sperrten das Parkdeck des Gebäudes, um das Verkehrschaos unter Kontrolle zu bringen. Zwischenzeitlich seien bis zu 3500 Menschen vor Ort gewesen, schätzt die Polizei.

Zwischenzeitlich wurde die Nachricht verbreitet, der Rapper habe einen Platzverweis von der Polizei erhalten - das dementiert die Dienststelle aber. "Der Rapper ist freiwillig gegangen."

Die Beamten setzten Pfefferspray ein. Es sei das Ziel gewesen, eine Panik und Verletzungen zu verhindern, so die Polizei, die zwischenzeitlich auch via Twitter weitere Fans davon abhalten wollte, zum Elektronikmarkt zu strömen. (pen)

 

 

Kommentare
20.02.2016
11:48
Fans von Rapper Kurdo werfen Flaschen auf Polizisten
von jackpot1 | #9

Wir verblöden komplett, Kurdo, was soll das sein?

Funktionen
Fotos und Videos
Das sind die Aplerbecker Mini-Shetlandponys
Bildgalerie
Fotostrecke
Bildgalerie
Fotostrecke
So war das Konzert von Matthias Reim
Bildgalerie
Fotostrecke
Brechtener Oktoberfest
Bildgalerie
Fotostrecke
article
11581014
Fans von Rapper Kurdo werfen Flaschen auf Polizisten
Fans von Rapper Kurdo werfen Flaschen auf Polizisten
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/rapper-kurdo-sorgt-fuer-massenauflauf-in-dortmund-id11581014.html
2016-02-19 18:11
Kurdo, Dortmund
Dortmund