Das aktuelle Wetter Dortmund 6°C
Unfall

Radler (59) bleibt in Straßenbahn-Schiene hängen

08.06.2012 | 13:42 Uhr
Radler (59) bleibt in Straßenbahn-Schiene hängen

Dortmund-Brackel.   Das ist schnell passiert: Ein Radfahrer (59) ist am Mittwochabend mit dem Reifen in die Schienen der U43 geraten und gestürzt. Schwer verletzt wurde er ins Krankenhaus gebracht.

Das ist schnell passiert: Ein Radfahrer (59) ist am Mittwochabend mit dem Reifen in die Schienen der U43 geraten und gestürzt. Schwer verletzt wurde er ins Krankenhaus gebracht.

Ein Radfahrer ist bei einem Unfall auf dem Brackeler Hellweg am frühen Mittwochabend (6. Juni 2012) schwer verletzt worden. Der 59-Jährige war gegen 18.25 Uhr auf dem Brackeler Hellweg Richtung Osten unterwegs. An der Bauerstraße geriet er mit dem Fahrradreifen in die Rille der Straßenbahnschienen und stürzte vom Rad.

Beim Aufprall auf den Asphalt zog sich der Radler schwere Kopfverletzungen zu und wurde zur stationären Behandlung in eine Klinik eingeliefert. Der Verkehr der U-Bahn-Linie 43 wurde für kurze Zeit angehalten.

Kommentare
08.06.2012
17:53
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #3

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

08.06.2012
16:53
Radler (59) bleibt in Straßenbahn-Schiene hängen
von ESteiger | #2

Ist er denn nun schwarz gefahren???!

Nutzung von Schienenwegen Ohne E1 Normung! Oh HA!

Glückauf!

08.06.2012
14:46
NIEDER MIT DEN STRASSENBAHNSCHIENEN!!!
von HansiwurstI | #1

!

Funktionen
Aus dem Ressort
Wie die Stadt das Lärmproblem am Hafen lösen will
LKW-Verkehr
Am Hafen ist es zu laut. Gerade auf den Hauptverkehrsstraßen stören die zahlreichen Lastwagen die Anwohner. Mit einem neuen Konzept will die Stadt das...
Züge fallen aus - Zoo, Parks und Kirmes geschlossen
Sturm Niklas
Sturmböen sorgen am Dienstag für umgestürzte Bäume und Ärger im öffentlichen Nahverkehr. Der Dortmunder Zoo, der Westfalenpark und die Osterkirmes...
Streit um Südbad-Sanierung - Stadt fordert Geld zurück
Prozess am Landgericht
Auch neun Jahre nach der Sanierung des Südbades ist der Streit zwischen der Stadt und einem Bauunternehmen nicht abgeschlossen. Fest steht, dass der...
Dortmunder Delegation sitzt nach Besuch in Trabzon fest
Flüge in der Türkei...
Vier Tage lang sollte die 20-köpfige Delegation um Oberbürgermeister Ullrich Sierau in der neuen türkischen Partnerstadt Trabzon bleiben. Doch der...
Architekt baut bewohnbare Südtribüne an der Ruhrallee
Alter Verwaltungsbunker
Dortmund bekommt eine zweite Südtribüne und die ist sogar bewohnbar. An einem der ungewöhnlichsten Orte der Stadt, auf dem alten Verwaltungsbunker an...
Fotos und Videos
Schwere Einsatzfahrzeuge rund um die Hainallee
Bildgalerie
Fotostrecke
Sturm Niklas und seine Folgen in Dortmund
Bildgalerie
Fotostrecke
Zwei Schnauzen machen die Schule schön
Bildgalerie
Fotostrecke
Sturm deckt Dach in Schüren ab
Bildgalerie
Fotostrecke
article
6743238
Radler (59) bleibt in Straßenbahn-Schiene hängen
Radler (59) bleibt in Straßenbahn-Schiene hängen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/radler-59-bleibt-in-strassenbahn-schiene-haengen-id6743238.html
2012-06-08 13:42
Dortmund, Unfall, Radfahrer, Fahrrad, Brackeler Hellweg
Dortmund