Das aktuelle Wetter Dortmund -1°C
Bergstraße

Psychisch kranker Sohn sticht auf Mutter ein

22.02.2013 | 13:22 Uhr
Funktionen
Der Tatort: In diesem Haus soll der 27-jährige Sohn auf seine Mutter eingestochen haben.
Der Tatort: In diesem Haus soll der 27-jährige Sohn auf seine Mutter eingestochen haben.Foto: René Werner / IDA News

Dortmund.  Messerangriff am Donnerstagabend - in der Bergstraße in Dortmund-Lindenhorst ist am Donnerstagabend eine Mutter von ihrem Sohn mit einem Messer attackiert und schwer verletzt worden. Offenbar ist der Sohn psychisch krank.

Erste Meldung 20.46 Uhr:

Über die Schwere der Verletzung und die Umstände der Tat sind bislang keinerlei Informationen erhältlich. Nach bislang unbestätigten Angaben handelt es sich beim Opfer um die Mutter des mutmaßlichen Täters.

Fest steht: Die Dortmunder Polizei hat einen Tatverdächtigen festgenommen.

Aktualisierung 21.15 Uhr:

Inzwischen haben wir mehr Informationen vom Tatort: Beim mutmaßlichen Täter handelt es sich um den 27-jährigen Sohn des Opfers. Die Frau wurde mit schweren Stichverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Lebensgefahr besteht nach ersten Informationen der Polizei aber nicht. Am Tatort ermittelt eine Mordkommission.

Vor der Messerattacke soll es in dem Mehrfamilienhaus einen Streit zwischen Mutter und Sohn gegeben haben.

Aktualisierung, Freitag 13.22 Uhr:

Inzwischen hat die Dortmunder Staatsanwaltschaft neue Details zum Fall bekanntgegeben. Laut Staatsanwalt Henner Kruse ist der 27-jährige Sohn psychisch krank und bereits mehrfach in Behandlung -auch in einer Klinik.

Er habe sich von seiner Mutter und Geschwistern verfolgt gefühlt. Die Staatsanwaltschaft beantragt nun die erneute Unterbringung in einer Klinik. Seine Mutter hatte bei der Attacke offenbar großes Glück - nur knapp verfehlte der Sohn mit dem Messer die Halsschlagader.

Von Oliver Koch

Kommentare
Aus dem Ressort
Fall Leah: Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen ein
Totes Mädchen
Sie war erst vier Jahre alt und starb an Blutungen in der Lunge: Über mehrere Jahre hatte die Staatsanwaltschaft im Fall der kleinen Leah ermittelt....
Das war der Freitag in Dortmund
Nachrichten-Überblick
Was war am Freitag wichtig in Dortmund? An dieser Stelle lassen wir den Tag Revue passieren. Kurz und kompakt. Heute geht es unter anderem um das...
Schneiderwerkstatt in Plovdiv eröffnet dank Hilfe aus Dortmund
34.000 Euro Spendengelder
Eine Keimzelle der Hoffnung inmitten der Armut - das ist das neue Berufsbildungsprojekt Schneiderwerkstatt in der bulgarischen Stadt Plovdiv. Ohne...
Fall Marco Reus beschäftigt erneut Staatsanwaltschaft
Fahren ohne Führerschein
Marco Reus droht neuer Ärger: Der BVB-Spieler war im Dezember wegen jahrelangen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu einer Geldstrafe von 540.000 Euro...
Vereiste Startbahn legte Flughafen Dortmund lahm
Schnee-Chaos
Der starke Schneefall in der Nacht hat am Freitagvormittag auf Dortmunds Straßen für Chaos und bei den Bussen für große Verspätungen gesorgt. Am...
Fotos und Videos
Starker Schneefall in Dortmund
Bildgalerie
Fotostrecke
Frau stirbt bei Gartenlaubenbrand
Bildgalerie
Fotostrecke
Das ist die Ausstellung des Goethe-Gymnasiums im Dortmunder U
Bildgalerie
Fotostrecke
7646470
Psychisch kranker Sohn sticht auf Mutter ein
Psychisch kranker Sohn sticht auf Mutter ein
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/psychisch-kranker-sohn-sticht-auf-mutter-ein-id7646470.html
2013-02-22 13:22
Dortmund