Das aktuelle Wetter Dortmund 17°C
Fotostrecke

Problemhäuser

23.01.2013 | 21:32 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Die DOGEWO21 erwirbt in der Nordstadt ein Problemimmobilien. Am Mittwoch, 23. Januar 2013, zeigt Klaus Graniki (Geschäftsführer) der Öffentlichkeit das Problemhaus an der Bornstraße 125.Foto: Franz Luthe/WAZ Fotopool
Die DOGEWO21 erwirbt in der Nordstadt ein Problemimmobilien. Am Mittwoch, 23. Januar 2013, zeigt Klaus Graniki (Geschäftsführer) der Öffentlichkeit das Problemhaus an der Bornstraße 125.Foto: Franz Luthe/WAZ FotopoolFoto: WAZ Fotopool

DOGEWO21 kauft Problemhäuser in der Nordstadt.

Die DOGEWO hat mehrere Problem-Immobilien mit 65 Wohnungen und 6 Ladenlokalen in der nördlichen Innenstadt gekauft. Das städtische Wohnungsunternehmen will die sieben Häuser für rund 2 Mio. Euro sanieren und nachhaltig bewirtschaften.

Franz-J. LUTHE

Kommentare
Fotostrecken aus dem Ressort
Populärste Fotostrecken
Mai-Party in Oesbern
Bildgalerie
Fotostrecke
Tomorrowland 2015 in Brasilien
Bildgalerie
EDM-Festival
Das HTV-Partywochenende
Bildgalerie
Fotostrecke
2:1 Sieg gegen Münster
Bildgalerie
MSV
Neueste Fotostrecken
Lachs-Spinat-Roulade
Bildgalerie
Das isst der Pott
Elke Schwedmann kocht Möhren untereinander
Bildgalerie
Das isst der Pott
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Das isst der Pott
Bildgalerie
Serie


Funktionen
Aus dem Ressort
20 000 Euro Kosten nach Irrfahrt in Dortmunder U-Bahn-Tunnel
Irrfahrt
20 000 Euro für 800 Meter: Die kurze Irrfahrt muss der Autofahrer, der in einen Dortmunder U-Bahn-Tunnel gefahren war, teuer bezahlen.
Wie viel Volkswagen verträgt der Volkssport Fußball?
Fankolumne
Der Autokonzern VW ist im Fußball omnipräsent. Nicht nur der VfL Wolfsburg profitiert davon. Doch wie viel Volkswagen verträgt der Volkssport Fußball?
Bombenfund in der Innenstadt - B1 wird gesperrt
Weltkriegs-Blindgänger
Bombenfund auf dem Kronen-Areal: Bei Bauarbeiten ist ein Bagger am Montag auf einen 250 Kilo schweren Blindgänger an der Benno-Jacob-Straße gestoßen....
Von Kohler bis Dede - Otto Rehhagel über alte BVB-Helden
Deutsches Fußballmuseum
Erst im August wird das Deutsche Fußballmuseum eröffnen, doch getrommelt wird jetzt schon eifrig: Rainer Bonhof und Otto Rehhagel schauten am Montag...
Neuer Landesplan für Flughafen basiert auf 15 Jahre alten Daten
Streit um Einstufung
Die Einstufung des Dortmunder Flughafens in die zweite Liga der NRW-Airports basiert auf völlig veralteten Zahlen. Das bestätigte die Staatskanzlei...
Aus dem Ressort
Neuer Rekord: 9,43 Millionen schauen den Dortmund-Tatort
Gute Einschaltquote
Neuer Rekord: 9,43 Millionen Zuschauer sahen am Sonntagabend den Dortmund-Tatort "Schwerelos". Die Quote liegt damit deutlich über den Werten, den die...
Mutmaßliches Vergewaltigungsopfer hat Angst vor Aussage
Prozess am Landgericht
Im Vergewaltigungsprozess gegen einen 34-jährigen Dortmunder sind am Montag weitere bedrückende Einzelheiten bekannt geworden. Das mutmaßliche Opfer...
5000 Gewerkschafter feierten "Tag der Arbeit"
Demonstration und...
Die Straßen der südlichen Innenstadt gehörten zum "Tag der Arbeit" wieder den Gewerkschaftern: Am 1. Mai zogen über 3000 Menschen von der City zum...
Blindgänger in Dortmund wird entschärft - Sperrung der B1
Bombe
In Dortmund wurde ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Für die Entschärfung muss eine Hauptverkehrsader der Stadt gesperrt werden.
"Tatort" im Fakten-Check: Gibt es Base-Jumping in Dortmund?
Tatort
Die Dortmunder "Tatort"-Kommissare haben ihren sechsten Fall gelöst. Trotzdem bleiben nach "Schwerelos" einige Fragen offen - ein Fakten-Check.
Fotos und Videos
Rollstuhlfahrer segeln auf dem Phoenix-See
Bildgalerie
Fotostrecke
BVB-Fans feiern Final-Einzug am Borsigplatz
Bildgalerie
Fotostrecke
gallery
7516100
Problemhäuser
Problemhäuser
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/problemhaeuser-id7516100.html
2013-01-23 21:32
Dortmund