Das aktuelle Wetter Dortmund 18°C
Flughafen Dortmund

Polnische Fluglinie startet nach Usedom

19.02.2013 | 17:26 Uhr

Dortmund.  Der Anschluss vom Flughafen Dortmund an die Ostsee-Insel Usedom ist gesichert. Bisher hatte Air Berlin die Verbindung in den Sommermonaten angeboten - jetzt übernimmt eine Airline, die bisher gar nicht in Dortmund vertreten war.

Nach dem weitestgehenden Rückzug der Airline aus Dortmund schließt künftig die polnische Regionalfluggesellschaft Eurolot die Usedom-Lücke.

48 Sitzplätze

Der Flugbetrieb soll am 4. Mai starten. Immer samstags fliegt dann eine ATR42 mit 48 Sitzen um 8.45 Uhr von Usedom zunächst nach Dortmund. Geplante Ankunft im Ruhrgebiet ist 10.05 Uhr. Nach rund 35 Minuten hebt die Turboprop dann wieder ab und erreicht den Flughafen Heringsdorf um 12 Uhr.

Von Bettina Kiwit

Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Der Heidemarkt im Rombergpark
Bildgalerie
Fotostrecke
Feuerwehrfest in Persebeck
Bildgalerie
Fotostrecke
Schlagerparty
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Tana-Schanzara-Preis an Kai Magnus Sting
Bei Kabarettfestival...
Die Entscheidung ist gefallen: Der Tana-Schanzara-Preis, der im Rahmen des Kabarett-Festivals Ruhrhochdeutsch verliehen wird, geht in diesem Jahr an den Kabarettisten Kai Magnus Sting. Verliehen wird der Preis am 21. September im Spiegelzelt an der Westfalenhalle.
Continental-Mitarbeiter kämpfen in Dortmund um ihre Jobs
Automobilzulieferer
Beim Dortmunder Automobilzulieferer Continental Automotive ist die erste Entlassungswelle angelaufen. Nicht alle der betroffenen 65 Mitarbeiter wollen sich damit abfinden. Eine Montagehelferin beispielsweise reichte Klage ein. Jetzt ist das Arbeitsgericht am Zug. Eine Einigung ist nicht in Sicht.
Conti-Mitarbeiter kämpfen in Dortmund um ihre Jobs
Automobilzulieferer
Beim Dortmunder Automobilzulieferer Continental Automotive ist die erste Entlassungswelle angelaufen. Doch nicht alle der betroffenen 65 Mitarbeiter wollen sich damit abfinden. Jetzt ist das Arbeitsgericht am Zug. Eine Einigung ist nicht in Sicht.
Polizei räumt besetzte Kirche in Dortmunder Nordstadt
Polizei-Aktion
Die Dortmunder Polizei räumt eine besetzte Kirche in Dortmunds Nordstadt. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft geht es darum, Hinweise auf Personen zu finden, die am Wochenende Steine auf Polizisten und Demonstranten geworfen haben sollen. Wegen der Aktion ist die Enscheder Straße gesperrt. 
Bürgerinitiative setzt sich gegen Windkraftanlage ein
Brechtener Niederung
Die Brechtener Bürgerinitiative setzt sich weiter gegen den möglichen Bau einer Windkraftanlage in der Brechtener Niederung ein. Die Mitglieder der Bürgerinitiative richten an die Stadt einige Fragen, die wir vorstellen.