Das aktuelle Wetter Dortmund 8°C
Winter-Unfälle

Polizei zieht unfallreiche Bilanz der Schnee-Woche

22.01.2013 | 13:16 Uhr
Polizei zieht unfallreiche Bilanz der Schnee-Woche
Foto: WR/Franz Luthe

Dortmund.   Die Dortmunder Polizei hatte in der vergangenen Woche alle Hände voll zu tun. Die Beamten mussten in Dortmund, Lünen und auf den Autobahnen zu insgesamt 302 Verkehrsunfällen ausrücken – viele davon mit Verletzten.

Schneefall und Eisglätte auf den Straßen haben den Autofahrern im Bereich Dortmund in den vergangenen Tagen schwer zu schaffen gemacht. Leider forderten die ungünstigen Fahrverhältnisse, die dem kalten Wetter geschuldet sind, auch Verletzte.

Die Polizei Dortmund zieht Bilanz: Zwischen Montag (14. Januar) bis Dienstagmittag (22. Januar) haben die Beamten auf den Straßen im Zuständigkeitsbereich der Dortmunder Polizei – also in Dortmund und Lünen sowie auf den umliegenden Autobahnen – insgesamt 302 witterungsbedingte Verkehrsunfälle aufgenommen.

Im Stadtgebiet Dortmund rückten Streifenwagen zu 7 Verkehrsunfällen mit Verletzten und zu 135 reinen Blechschäden aus. Innerhalb von Lünen riefen Bürger die Polizei zu einem Verkehrsunfall mit einem Verletzten und zu 34 weiteren Verkehrsunfällen mit Sachschaden.

Die Autobahnwachen hatten mit insgesamt 125 Verkehrsunfällen ebenfalls alle Hände voll zu tun. Dabei wurden bei 12 Unfälle Personen verletzt.



Kommentare
24.01.2013
13:05
nicht überfordert, sondern unfähig
von rundschaulesenluenen | #2

Da wird seitens der WBL GmbH in der Samstags-Ausgabe einer Tageszeitung kundgetan, dass man sich vollends auf die Nacht von Sonntag auf Montag konzentriere, damit der Berufsverkehr durchkomme... Denkste! Stillstand!
Nichts ist passiert. Ein Armutszeugnis für Lünen.

Andere Städte - vor allem im Bergischen Land und im Sauerland - wissen wie es geht. Dort sind die Streu- und Räumfahrzeuge bei Schneefall permanent unterwegs.
Die WBL sollte sich mal dort erkundigen.

22.01.2013
21:14
Polizei zieht unfallreiche Bilanz der Schnee-Woche
von T.Lichtblau | #1

Kein Wunder, dass es in Lünen zu zahlreiche Unfällen gekommen ist, es wird einfach zu wenig bzw. zu spät geräumt. Hatte unter der Woche einen Lieferanten aus Hückeswagen zu Besuch, also mitten aus dem sicherlich schneeerprobten Bergischen Land. Auf meine Frage nach den dortigen Schnee- und Strassenverhältnissen erwiderte er "wir haben genausoviel Schnee, aber bei uns sind die Straßen geräumt!"...

Aus dem Ressort
Urteil könnte Plan der Rechtsextremen durchkreuzen
Gruppe im Rat
Ein aktuelles Urteil des Oberverwaltungsgerichts Münster könnte die Absicht der beiden Rechtsextremen im Rat vereiteln, als Ratsgruppe 42.540 Euro zu kassieren. Aber auch Die Linke & Piraten müssen um ihren gemeinsamen Fraktionsstatus bangen.
Kinder und Jugendlichen helfen Polizei bei Kontrollen
Blitzmarathon am 18....
Die Polizei in Nordrhein-Westfalen bereitet den siebten 24-Stunden-Blitzmarathon vor. Neben NRW wirken alle anderen Bundesländer mit. Kinder und Jugendliche sollen der Polizei in Dortmund vor den Kontrollen und beim Blitzmarathon am 18. September helfen. Wichtiges Medium ist dabei das Internet.
Platzverweise gegen 63 von 103 Personen
Nordstadt
Seit April 2014 gilt in den Straßen rund um den Nordmarkt abends und nachts "Durchfahrt verboten". Doch die Schilder allein reichen nicht. Mit Kontrollen muss das Ordnungsamt das Recht auf Ruhe der Anwohner durchsetzen.
54-Jähriger bei Unfall auf der B1 schwer verletzt
Stadtbahnlinie gesperrt
Um 19.31 Uhr am Dienstagabend ist ein Motorradfahrer auf der B1 verunglückt. In Richtung Unna war der linke Fahrstreifen auf Höhe der Voßkuhle für mehrere Stunden gesperrt. Mittlerweile gibt es genauere Details zum Unfallhergang.
Drei Stadtbahn-Auto-Kollisionen in zwei Stunden
Ein Schwerverletzter
Im Dortmunder Stadtbahn-Netz ist es am Dienstag zu einer ungewöhnlichen Häufung von Unfällen gekommen. Innerhalb von zwei Stunden gab es drei Zusammenstöße mit anderen Fahrzeugen. Auf der Bornstraße erfasste eine Bahn ein Auto, der Fahrer wurde eingeklemmt und schwer verletzt. Auch zwei andere...
Fotos und Videos
Abbau der Kokerei Kaiserstuhl 2003
Bildgalerie
Fotostrecke
BVB-Profi Neven Subotic besucht Marie-Reinders-Realschule
Bildgalerie
Fotostrecke
High-Heels-Workshop in Hörde
Bildgalerie
Fotostrecke
Tedi-Cup
Bildgalerie
Fotostrecke