Das aktuelle Wetter Dortmund 15°C
Betrüger

Polizei sucht nach diesem EC-Kartenbetrüger

27.07.2012 | 13:17 Uhr
Polizei sucht nach diesem EC-Kartenbetrüger
Wer kenn diese Person? Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 0231 / 132 - 7441.Foto: Polizei

Dortmund.   Wer kennt diesen Mann? Die Polizei bittet um Hinweise auf die Identität des Mannes mit dem prägnanten Schnauzbart. Er soll mit einer gestohlenen EC-Karte über 2.500 Euro abgehoben haben.

In der Zeit vom 02.12. 2011 bis zum 14.12.2011 hob ein bisher unbekannter Mann mit einer gestohlenen EC - Karte an verschiedenen Geldautomaten in Dortmund unberechtigt Bargeld ab. Dabei entstand ein Schaden von über 2500 Euro.

Von dem Täter liegt nun ein Lichtbild aus einer Überwachungskamera vor. Die Polizei fragt: „Wer Kennt diesen Mann?“ Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst der Polizei Dortmund unter der Rufnummer 0231 / 132 - 7441.



Kommentare
27.07.2012
21:53
Polizei sucht nach diesem EC-Kartenbetrüger
von drengler2 | #3

Ich hab es immer gewusst - Stalin lebt! Weil der Kommunismus Pleite ging, muss er nun EC-Karten klauen und am Bankautomaten Geld entwenden.

27.07.2012
18:40
Polizei sucht nach diesem EC-Kartenbetrüger
von Kohlensteiger | #2

den kenn ich!

Der war schon in den Ruhr Nachrichten!

Lach

27.07.2012
16:51
Polizei sucht nach diesem EC-Kartenbetrüger
von darum | #1

Warum kommen solche Aufrufe erst immer dann wenn schon ewig alles vorbei ist?

Zeitnah geht es besser und schneller siehe Kinderschänder In Hildesheim am 21 ist die tat begangen worden am 25 kam der Aufruf zur mithilfe am 27 festgenommen

Aus dem Ressort
Autofahrer nach Unfall mit Straßenbahn schwer verletzt
Marsbruchstraße
Schwer verletzt wurde ein 45-jähriger Mann am Donnerstag Morgen auf der Marsbruchstraße. Beim Linksabbiegen hatte er offenbar die Straßenbahn übersehen - dann krachte es.
Hund vor Baum geschleudert: Ex-Besitzer muss 400 Euro zahlen
Amtsgericht
Es war ein erschreckendes Beispiel von Tierquälerei in aller Öffentlichkeit: Vor einem Jahr hat ein Mann aus Dortmund seinen Hund Puma vor einen Baum an der Reinoldikirche geschleudert, weil das Tier ihm aus Versehen ans Bein gepinkelt hatte. Jetzt muss er 400 Euro Strafe zahlen.
Umgefallener Baum versperrt Wilhelmstraße
Im Klinikviertel
Ein großer Baum hat sich am Mittwochabend in der Wilhelmstraße im Klinikviertel geteilt und ist teilweise auf die Straße und ein Wohnhaus gefallen. Die Wilhelmstraße musste vorübergehend gesperrt werden. Die Feuerwehr ist dabei, den Baum aus dem Weg zu räumen.
Polizei kontrolliert 316 Fahrzeuge in der Nordstadt
Viele Verwarngelder
Die Dortmunder Polizei war am Dienstag zu einem Schwerpunkteinsatz in der Nordstadt. Dabei haben sich die Beamten nach Angaben der Polizei auf die Kontrolle von Kleintransportern, mögliche Schrotthändler, Geschwindigkeitsverstöße und Alkohol und Drogen im Straßenverkehr konzentriert - und waren in...
Reizgas bei BVB-Spiel - Ermittlungen auch gegen Ordner
Partie gegen Augsburg
Reizgas im Fanblock: Vor über einem Jahr hat ein Unbekannter im Signal Iduna Park beim Spiel gegen Augsburg Reizgas versprüht. Jetzt sucht die Polizei mit einem Foto nach dem Mann. Dabei gerät nun auch ein BVB-Sicherheitsdienst ins Visier der Ermittler.
Fotos und Videos
Sturmschäden im Volksgarten
Bildgalerie
Fotostrecke
So lecker ist "GourmeDo" auf dem Friedensplatz
Bildgalerie
Fotostrecke