Polizei sucht mit Fotos nach EC-Karten-Dieb

Ein unbekannter Mann soll im Oktober mit einer gestohlenen EC-Karte Geld abgehoben haben - insgesamt Bargeld im dreistelligen Bereich. Jetzt sucht die Polizei mit Fotos nach Zeugen.

Dortmund.. Der Unbekannte hatte einem 47-Jährigen aus Langenfeld am 30. September 2014 die EC-Karte sowie eine Dokumententasche in einem Zug nach Dortmund gestohlen.

In der darauffolgenden Nacht gegen 2.15 Uhr hob der Tatverdächtige unter anderem an einem Geldautomaten in der Münsterstraße Geld ab. Insgesamt erbeutete er so einen dreistelligen Geldbetrag.

Zeugen gesucht

Die Polizei sucht nun nach diesem Mann. Hinweise von Zeugen nimmt sie unter der Telefonnummer (0231) 132 74 41 entgegen.

Im Zusammenhang mit EC-Kartendiebstählen gibt die Polizei zwei wichtige Tipps:

1. Karte und PIN-Nummer niemals an einem Ort (etwa im Portemonnaie) aufbewahren. Am besten soll man sich die PIN-Nummer merken.

2. Sollte die Karte weg sein, muss man sie schnellstmöglich sperren lassen. Dies ist unter der bundesweiten Nummer 116 116 möglich.